» » Ein eigener Wellnessbereich kann den Ausgleich bringen
Entspannung für Zuhause 11. September 2013 0

Gesundheit

Wer kennt das nicht? Die Arbeit war hart und sobald man endlich zu Hause ist, nimmt die Arbeit einen trotzdem weiter in Gedanken mit. Die meisten von uns sind glücklich, wenn das Zuhause ein Ort der Ruhe ist, an dem sich die Arbeit wirklich vergessen lässt. Wir wollen alle nach Hause kommen und endlich die Gedanken bei den schönen Dingen des Lebens sein, die uns erfüllen und beruhigen. Andererseits kommt es sehr oft zu Verspannungen und Schlafstörungen. Mit diesen einfachen Tipps jedoch, können Sie auch in ihrem eigenen Haus oder ihrer Wohnung etwas für ihre Entspannung tun.

Eine Sauna für Zuhause

Sauna-Tageskarte für 1 PersonWenn Sie ein Eigenheim haben und nicht wissen was Sie mit der ungenutzten Fläche machen sollen, dann lohnt es sich sicher über den Einbau einer Sauna nachzudenken. Sie können eine Sauna entweder im Baumarkt kaufen oder wenn Sie über handwerkliches Geschick verfügen, die Sauna selber herstellen. Der Preis einer guten Einbausauna liegt in etwa bei 2000 Euro, sind aber auch oft günstiger zu haben, deshalb lohnt es sich die Preise zu vergleichen. Die Sauna hat den Vorteil, dass unser Körper schneller mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird, da das Blut durch die Erwärmung des Körpers schneller durch die Venen fließt. Die Wärme hat den weiteren Vorteil, dass unsere Muskeln wesentlich entspannt werden und auch die Muskelregeneration wird dadurch angeregt. Durch die Entspannung der Muskulatur und der angenehmen Wärme, wird auch unsere Seele erwärmt und zusammenfassend wird dadurch oft ein Entspannungszustand erreicht, der uns unsere Arbeit vergessen lässt.

Ihr Badezimmer

Die Einrichtung ihres Badezimmers ist wichtiger als Sie vielleicht denken. Richten Sie es so schön und gemütlich wieBadewanne Wellness möglich ein und achten Sie dabei auch auf kleine Details. Es ist überaus wichtig, dass Sie sich in ihrem Badezimmer wohl fühlen. Genießen ein oder zweimal pro Woche ein entspannendes Bad und zünden sie sich dabei kleine Kerzen an, die Sie im ganzen Badezimmer verteilen. Versuchen Sie mal ein Entspannungsbad mit Lavendel. Der Duft dieser Planze beruhigt ungemein und verhilft uns oft dabei tiefe Ruhe zu finden. Achten Sie immer darauf, dass ihr Badezimmer sauber und gepflegt ist. Es ist wirklich wichtig, dass Sie darauf achten, denn in einem ungepflegten Bad, kann keiner von uns entspannen. Sauberkeit sollte bei Ihnen immer höchste Priorität haben. Wenn Sie ihr Badezimmer zu ihren ganz persönlichen Pol der Entspannung machen, wird es Ihnen nach der Arbeit garantiert viel einfacher fallen den beruflichen Alttag hinter sich zu lassen.

Entspannung zu zweit

Wellness-Anwendung für PaareWenn Sie einen Partner oder eine Partnerin haben, dann wird es Ihnen gut tun wenn Sie mit ihrem Partner/in einmal die Woche einen Entspannungsabend verabreden. An diesem Abend sollten Sie sich Zeit für einander nehmen und sich gegenseitig mit einer Massage verwöhnen. Eine Massage kann oft Wunder wirken und dabei werden Sie garantiert nicht an die Arbeit denken. Lassen Sie sich verwöhnen und verwöhnen Sie ihren Partner. Während der Massage wird das Muskelgewebe gelockert und geknetet und dabei entsteht Wärme. Durch die Wärme und der Lockerung, lösen sich die Verspannungen in den Muskel und das nehmen wir subjektiv als Entspannung wahr. Nebenbei werden zusätzlich Endorphine ausgeschüttet, die uns ein Gefühl von Zufriedenheit vermitteln und Melatonin, dass der Grund dafür ist, dass wir leicht müde werden, nachdem wir massiert wurden. Es handelt sich dabei um die selben Hormone, die auch beim Sex für die Entspannung und die leichte Ermüdung nach dem Höhepunkt sorgen.
Diese einfachen und oft auch sehr bekannten, jedoch leider sehr vernachlässigten Tipps, können Sie ganz einfach Daheim ausprobieren und testen was für Sie am besten wirkt, denn Zuhause erholt man sich doch oft am Besten und Sie können jeder Zeit auf ihre eigenen Tricks zurückgreifen und sind nicht so sehr an andere gebunden. Viel Erfolg bei ihrer Suche nach Erholung und Lebenskraft.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Gesundheit