» » Abnehmen ohne Hungern - Diese Lebensmittel eignen sich!
Diät 26. Februar 2014 0

Ernährung


Viele Menschen die eine Diät machen, hungern auch oft dabei, um abzunehmen. Hungern ist aber nicht nur ungesund, sondern auch überhaupt nicht nötig um abzunehmen. Es gibt auch viele Substanzen in Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen. Eine gesunde Ernährungsumstellung kann auch dazu beitragen abzunehmen und wer abnehmen möchte, muss auch nicht hungern.

Eiweiß am Abend sorgt für Fettverbrennung

Eine sehr gute Möglichkeit für eine Fettverbrennung ist abends Eiweiß pur zu essen. Durch das Eiweiß erhält der Körper eine bessere Fettverbrennung auch über Nacht. Nach einer Mahlzeit mit Eiweiß fühlt man sich meistens ziemlich satt und wohl. Das Eiweiß enthält Aminosäuren, die nötig sind für eine effektive Fettverbrennung. Viel Eiweiß besitzen z.B. Putenbrust, Rinderfilet, Lachs oder auch Fisch und Milchprodukte. Diese Lebensmittel machen auch schnell satt, sodass man nicht so viel davon essen braucht. Ein frischer Salat dazu kann auch nicht schaden.

15 Lebensmittel die beim Abnehmen helfen können

  1. Wer ein Schnitzel essen möchte und die Auswahl zwischen paniert oder Natur hat, sollte zu Natur greifen. Das panierte Schnitzel erhält nämlich mehr Fett.
  2. Bei Butter sollte man immer die Halbfettbutter auswählen, diese besitzt ca 60 % weniger Fett.
  3. Bei der Milch ist es ähnlich, entweder sollte man hier zur fettarme Milch greifen oder noch besser zur Magermilch. Durch die richtige Auswahl der Milch kann man pro Jahr 3 bis 5 Kilogramm Fett sparen.
  4. Auf Camembert und Brie als Käse verzichten. Lieber sollte der fettarme Harzer Käse oder magerer Limburger gekauft werden.
  5. Tiefgefrorenes Gemüse ist sehr oft mit Fett angereichert, deswegen sollte man lieber auf frisches Gemüse setzen.
  6. Wer gerne Kuchen essen mag, sollte zu Käsekuchen oder Russisch Brot greifen.
  7. Wer gerne naschen mag, sollte Süßes ohne Fett auswählen. Dazu gehört z.B. auch Lakritz, Lebkuchen oder Gummibärchen.
  8. Alkohole sollte am besten etwas mit Wasser verdünnt werden. Es ist nicht nur sehr lecker, sondern auch gleich viel gesünder.
  9. Auf Fertiggerichte verzichten. Fertiggerichte haben viel fett und machen auch sehr schnell dick.
  10. Lieber auf Ofen anstatt Pfanne setzen. Sachen wie Fischstäbchen oder Pommes, liebe im Backofen machen. In der Pfanne wird vieles etwas fettiger.
  11. Auf Soßen zu Fleisch oder Fisch verzichten. Viele Soßen besitzen auch sehr viele Kalorien.
  12. Der Körper braucht Mineralien Vitamine für einen optimalen Stoffwechsel. Also essen Sie möglichst viel Vitamine und Produkte die Mineralien besitzen wie z.B. auch Fleisch und Fisch.
  13. Viel Wasser trinken und am besten immer schön kalt. Dadurch wird der Energiebedarf erhöht.
  14. Am Abend immer nur sehr wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen.
  15. Abends regelmäßig Eiweiß essen am besten pur. Dadurch bekommt der Körper auch über Nacht eine optimale Fettverbrennung.
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
1GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Ernährung