» » Strappy Sandalen - der ultimative Trendschuh im Sommer
Schuhe 16. August 2018 0

Trends

Sommer, Sonne und herrlich leichte Schuhe – dem werden viele Frauen zustimmen. Denn geschwollene Füße in Pumps können nicht nur schmerzen, sondern auch die Laune erheblich trüben. Eine Alternative, die eigentlich schon längst aus den 90er-Jahren bekannt ist, bietet sich in diesen Jahr jedoch an. Die Rede ist von Strappy Sandalen.

Strappy Sandalen einfach erklärt

SommersandalenVielleicht fragt sich die eine oder andere modebewusste Dame nun, was Strappy Sandalen eigentlich sind. Die Antwort ist einfach, denn es handelt sich dabei um coole Riemchensandalen. Doch wer jetzt an klobige Modelle mit dicken Riemen um Fessel oder Vorderfuß denkt, liegt falsch. Denn bei den Strappy Sandalen handelt es sich um sehr feine und filigrane Riemchen, die auf der Haut fast nicht zu spüren sind. Damit sind sie auch bei Hitze sehr gut und angenehm zu tragen. Vor allem aber muss keine Fashionista auf Absätze oder High Heels verzichten, denn viele Modelle sind mit hohen Hacken versehen.

Vielseitige Ausführungen

Wer sich in den Schuhgeschäften oder online umsieht, findet zahlreiche Modelle an Strappy Sandalen. Allen gemeinsam ist das hochwertige Material, das meist Leder ist. Die Riemchen sind dabei individuell gestaltet und können vom sachlichen einheitlichen Look bis hin zur aufwändigen Verzierung mit Strasssteinen oder Nieten viel modisches Potential abdecken. Vielseitig ist auch die Gestaltung des Schuhs. Während manche Modelle ein zartes Riemchen um die Zehen und die Fessel bzw. das Fußgelenk haben, punkten andere mit aufwändiger Gestaltung, die sich um den kompletten Fuß zeigen. Auch farblich bleiben bei Strappy Sandalen kaum Wünsche offen. Wobei viele Hersteller das Filigrane auch in den zarten Farbtönen wie Rosé, Hellblau oder Lindgrün umsetzen. Wer es klassisch mag, der findet Modelle in Schwarz oder Beige und Weiß.

Strappy Sandalen richtig stylen

Das Besondere an Strappy Sandalen ist, dass sie nicht nur angesagt, sondern auch angenehm zu tragen sind. Zudem kommt, dass sich dieses modische Schuhwerk zu nahezu allen Styles kombinieren lässt. Immerhin wirken die feinen Riemchen am Fuß fast unsichtbar, damit können sie sowohl zu leichten Sommerhosen als auch zum romantischen Kleid oder weiten Rock mit Bluse kombiniert werden. Sehr mädchenhaft und feminin wirken sie vor allem zu einem luftigen Sommerkleid. Wer lieber Jeans trägt, der sollte den Trendschuh zu einem Boyfriend-Modell tragen. Das ist ein einmaliger Stilbruch, der sehr cool wirkt.Schuhtrend

Sonderform Mules

Wer es rustikaler mag und mit feinen Riemchen weniger anfangen kann, der sollte auf Mules setzen. Diese Sonderform der Strappy Sandalen haben etwas breitere Riemen und sind einfach zum Reinschlüpfen. Damit ist der Komforteffekt noch ausgeprägter, was der Coolness dieses Schuhs aber absolut keinen Abbruch tut. Sie haben meist keinen so hohen Absatz wie die Strappys, was sie auch für Damen geeignet erscheinen lässt, die High Heels eher nicht gewohnt sind. Angesagt ist diese besondere Form dennoch, da sie sich zum Sommerkleid oder zur lässigen Culottes ebenso stylen lässt wie zur Lieblingsjeans.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Trends

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.