» » Die passende Frisur für Heiligabend - von festlich elegant bis locker legere
elegante Mode und Haare 20. Dezember 2018 0

Haare

Die Weihnachtstage stehen schon kurz bevor. Nicht mehr lange dauert es bis Heiligabend. Grund genug, sich langsam Gedanken über das passende Outfit und natürlich auch die Frisur zu machen. Immerhin möchte man im Kreise der Liebsten auch schick aussehen.

Ein glamouröser Dutt ist ein echter Hingucker

Wer für den Weihnachtsabend ein festliches Outfit wählt, liegt mit einem Dutt genau richtig. Dazu werden die Haare über eine große Rundbürste getrocknet, wobei die Bürste immer wieder langsam vom Haaransatz bis zu den Spitzen gezogen wird. In einem nächsten Schritt erzeugt man Volumen am Oberkopf, indem man die Haare kräftig antoupiert. Dazu werden einzelne Haarsträhnen mit einer Bürste von oben in Richtung Ansatz gezogen und mit etwas Haarspray besprüht. In einem nächsten Schritt lassen sich die seitlichen Partien nach hinten stylen und mit einem dünnen Haarband zu einem Pferdeschwanz binden, der besonders hoch sitzen sollte. Nun kann man die Haare zuerst flechten oder einfach ohne Flechtung zu einem Dutt formen. Zum Finish kann man einzelne Strähnen herausziegen und mit einem Lockenstab zu Wellen formen.

Wellen als Frisur für Heiligabend

schönes Outfit für einen WeihnachtsfeierWer für seine Weihnachtsfrisur auf kreative Weiblichkeit setzt, der ist mit verführerischen Wellen gut beraten. Dazu wird in einem ersten Schritt eine großzügige Menge Schaumfestiger mit einem grob gezinkten Kamm gleichmäßig vom Haaransatz bis in die Spitzen eingearbeitet. Anschließend kann man einen Mittelscheitel ziehen und die Haare über eine große Rundbürste in einzelnen Strähnen föhnen. Damit erhält das komplette Haar bereits jetzt Volumen und ordentlichen Schwung. Zum Schutz der Haare sollte noch etwas Hitzeschutz-Spray aufgetragen werden, bevor die Arbeit mit dem Lockenstab beginnt. Dazu werden einzelne Strähnen jeweils abgetrennt und bis zum Ansatz eingedreht, anschließend diese Position kurz gehalten, bevor die Strähne wieder gelöst wird. Dann das Ganze lösen und über Kopf mit Haarspray fixieren, das zaubert noch einmal zusätzliches Volumen in die Frisur.

Locken mit Fingern kreieren

Lockenmähne ist gewünscht, aber ohne Föhnen und aufwändigem Styling? Dann gibt es eine besonders lässige Variante für diese Frisur. Dazu werden die Haare einfach kräftig mit Salzwasserspray eingesprüht und anschließend einzelne Strähnen einfach über die Finger gewickelt. Dann kurz so bleiben, bevor man die leichten Wellen freigibt und mit etwas Haarspray fixiert. Diese Variante einer lässigen Weihnachtsfrisur eignet sich sowohl für lange, halblange als auch kurze Haare. Damit entsteht eine weiche Kontur und jede Frau wirkt feminin ohne allzu gestylt zu sein.

Kurzes Haar – mal festlich, mal lässig

Bei genauerem Nachdenken scheint auf den ersten Blick eine abwechslungsreiche Frisur ausschließlich für lange Haare möglich. Doch das ist nicht ganz richtig. Denn auch kurze Haare lassen sich für einen festlichen Anlass unterschiedlich stylen. Wie wäre es mit einem Style, der die kurzen Haare im vorderen Bereich leicht auf die Seite zieht, sodass ein kleiner Scheitel entsteht. Die restliche Frisur wird dadurch in Szene gesetzt, dass einzelne Strähnen mit Gel oder Wax fixiert werden und damit Highlights setzen. Oder aber es werden alle Haare streng aus dem Gesicht frisiert und mit einer kleinen Spange einige Strähnen lässig fixiert.festlicher Anlass

Festliche Frisuren müssen nicht immer aufwändig gestylt sein, manchmal genügt auch ein kleines Accessoire, um aus einer frechen Alltagsfrisur einen glamourösen Auftritt zu machen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Haare