Make Up & Beauty

Passende Kosmetik für den jungen Look

Kosmetik Trends für einen jungen Look

In den unterschiedlichen Altersklassen bestehen verschiedene Looks, die durch Make up kreiert werden können. Gerade für einen jungen Look sind oft grelle und knallige Farben angesagt. Hierfür steht unendlich viele verschiedenes Make up zur Verfügung. Dadurch kann man leicht den Überblick verlieren.

Das Kreieren eines jungen Looks

Um unterschiedliche Looks mit Kosmetik zu kreieren können die unterschiedlichsten Hilfsmittel genutzt werden. Je nachdem wie auffallend der Look sein soll, muss hier natürlich auf die richtige Farbwahl klare und junge Hautgeachtet werden. Zu den Alleskönnern des Make ups gehören die Pens. Dies sind Schminkstifte, durch die garantiert ein tolles Make up gelinkt. Zudem ist es eine gute Möglichkeit sich schnell und doch sehr schön zu schminken. Ein weiterer, auffallender Trend sind Gelnägel. Hierdurch können Nägel durch grelle Farben oder tolle Muster herrlich aufgepeppt werden. Auch die Lippen lassen sich je nach Bedarf schminken. Die Farbvielfalt hierfür ich unendlich groß. Durch die unterschiedlichen Techniken lassen sich schmale, große, ungleiche und schiefe Lippen perfekt herrichten. Zu den auffallenden Highlights in jedem Gesicht können auch die Augenbrauen gehören. Ganz egal ob dünn, buschig oder ganz klassisch. Mit der richtigen Kosmetik können diese jederzeit perfekt aussehen. Für den ganz besonderen Auftritt stehen natürlich zudem falsche Wimpern zur Verfügung. Diese gibt es in unterschiedlichen Längen und selbstverständlich mit verschiedenen Farbeffekten. Um den Augen den letzten Schliff zu verpassen, benötigt es natürlich einen herrlichen Lidschatten. Farblich sollte man diesen je nach Augenfarbe auswählen. Erdfarben sollte man benutzen, wenn man braune Augen hat, denn diese heben die Schönheit der Augen noch besser hervor doch sehr gut passt auch Gold, Silber oder türkis. Blaue Augen bekommen ein noch schöneres Strahlen durch Farben wie Rosé, Violett oder Aqua Töne. Zu grünen Augen passen beinahe alle Farben. Ein guter Tipp ist hier, sich an der Haarfarbe zu orientieren.

Voraussetzungen für ein junges Make up mit der richtigen Kosmetik

Vor der Benutzung der Kosmetik-Artikel sollten einige Grundlagen geschaffen werden. So sollte man beispielsweise eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Der Concealer lässt sich viel leichter und gleichmäßiger auftragen, wenn man zuvor eine leichte Augencreme benutzt. Natürlich sollte auch immer der richtige Farbton der anschließen aufzutragenden Make Up Wimper SchminkenFoundation für jeden Typ gewählt werden. Einen sehr frischen Look erhält man durch Rouge. Sehr beeindrucken kann hier zudem ein Schimmerpuder wirken. Um den Lippen die perfekte Ausstrahlung zu verleihen, sollte hier vor dem Auftragen des Lippenstiftes darauf geachtet werden, dass die Lippen glatt und sauber sind. Hat man eine neutrale Lippenstiftfarbe gewählt, so kann diese problemlos direkt aufgetragen werden. Fiel die Entscheidung auf eine knallige Farbe, so sollte diese besser mit Hilfe eines Lippenpinsels aufgetragen werden, dadurch ist es möglich, die Farbe gleichmäßiger zu verteilen. Vor dem Auftragen von Lidschatten sollte Gesichtspuder als Grundlage aufgetragen werden. Um den jungen Look zu vollenden, dürfen natürlich auch Eyeliner und Mascara nicht fehlen. Mit dem Eyeliner sollte der obere Wimpernrand nachgezogen werden. Dieser sollte sich mit dem unteren Lidstrich treffen, und zwar im äußeren Wimpernrand.

Fazit

Um einen jungen Look zu kreieren, bedarf es nicht viel. Im Alltag dürfen gerne etwas gedecktere Farben gewählt werden, während man zum Ausgehen auch knallige und grelle Farben verwenden kann. Jedoch sollte man stets darauf Achten farblich nicht zu sehr zu übertreiben.

Tags
Mehr anzeigen

Maren

Hallöchen, ich heiße Maren und interessiere mich sehr für den Bereich Beauty, Gesundheit und Fashion. Lasst uns gemeinsam auf die Suche nach neuen und aktuellen Trends gehen. :)

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close