» » Travel-Lite: Schwerelose Outfits für federleichtes Gepäck
Mode 05. August 2016 0

Mode

Wir alle kennen es: Der Urlaub steht vor der Tür und das Kofferpacken beginnt. Nun entscheidet sich, ob wir schwere Koffer zerren oder elegant mit Handgepäck durchs Flughafenterminal flanieren wollen. Aber wie sieht das perfekte Gepäck für den Traumurlaub aus?

Qualität statt Quantität

Urlaub KofferZur Sicherheit packt man meist jedes noch so unbequeme Teil ein, nur so für den Fall, dass man es doch gebrauchen könnte. Nach dem Urlaub stellt man allerdings oft fest, dass man die Hälfte der Garderobe gar nicht angezogen hat.
Um das zu vermeiden, sollte man sich am besten schon beim Kofferpacken alle Teile, die man mitnehmen möchte, anschauen, und die Hälfte davon aussortieren. Eine Jeans oder Oberteil, bei dem man den Bauch einziehen muss? Am besten sofort zurück in den Kleiderschrank, denn schließlich ist Urlaub die Zeit um sich zu erholen – und das ohne einschneidende Garderobe.

Materialien und Inspirationen

Die neuen Resortkollektionen für 2017 sind von Beatniks, Hippies und Rockikonen der 50er und 60er Jahre inspiriert, welche sich schon damals nicht einzwängen lassen wollten. Diese leichte und ungezwungene Mode erobert 2017 in einem bunten Stilmix die Laufstege und unsere Kleiderschränke.
Perfekte Reisebegleiter für den Urlaub sind leichte und luftige Stoffe, die unseren Körper umschmeicheln. Voll im Trend liegen dabei Chiffon, Crèpe und zarte Baumwollstoffe. Raffinierte Mischgewebe bleiben knitterfrei und sparen die Zeit beim Bügeln. Die Farbpalette reicht von zarten Nudetönen bis hin zu ausgefallenen, großflächigen Blumen- und nostalgischen Retroprints. Für spannenden Looks werden Kontraste aus dezenten und auffälligen Farben geschaffen.

Key Pieces – Leichtes Gepäck

  • Den Sarong gibt es in den unterschiedlichsten Stoffqualitäten und Mustern. Er ist schnell als Rock über die Bikinihose gewickelt, im Nacken zum Kleid gebunden oder in kühleren Abendstunden einfach um die Schultern geworfen. Asiatische und exotische Muster liegen dabei voll im Trend. Kombiniert mit Spaghettitop, T-Shirt oder leichter Bluse stellt der Sarong auch seine Citytauglichkeit unter Beweis.
  • Das Oversized-Shirt bietet je nach Material viele Einsatzmöglichkeiten von lässig und sportlich bis hin zu elegant. Man kann es als T-Shirt, Kleid oder sogar als Nachthemd tragen und fühlt sich dabei immer wohl in seiner Haut.
  • Der Maxirock lässt sich leicht mit einem Shirt oder engen Top kombinieren oder mit einem Gürtel als Kleid tragen. Dabei sind auffällige Blumen- und Retrodrucke besonders angesagt.Mode Natur
  • Hotpants und Miniröcke dürfen in dieser Reisesaison ebenfalls nicht fehlen. Inspiriert von 60ern sind sie knapp geschnitten und nehmen nie viel Platz im Koffer weg. Auch hier können sich auffällige Stickereien und Prints sehen lassen.
  • Tuniken im Kaftan-Look sind seit Jahrzehnten Urlaubsklassiker und dürfen auch in dieser Urlaubssaison in keinem Koffer fehlen. Von zart bis auffällig farbenfroh ist dabei alles erlaubt.
  • Weite Marlenehosen aus luftigen Stoffen eignen sich perfekt für den Flieger oder Urlaubsausflüge. Auch toll sind moderne Cityjogger. Diese Jogginghosen aus fließenden weichen Stoffen sind ebenfalls die perfekten Reisebegleiter.

Fazit

Wer Platz und Gewicht sparen will, setzt auf zarte Materialien und Outfits mit vielen Verwendungsmöglichkeiten. Dann steht einem gelungenen und entspannten Urlaub nichts mehr im Wege. So wird das Gepäck leicht und die Outfits bleiben trotzdem modern!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode