» » Hose und Rock in einem - Culottes und Hosenröcke sind Trend
29. August 2015 0

Mode


Rock oder Hose? In dieser Saison müssen Sie sich nicht zwischen beiden Kleidungsstücken entscheiden. Hosenröcke und die gerade total angesagten Culottes sehen auf den ersten Blick aus wie Röcke, sind aber Hosen mit ausgestelltem Bein und bequemer Passform. Wer seine Beine nicht zeigen mag, sich aber gerade im Hochsommer trotzdem luftig und modisch kleiden mag, trifft mit Hosenröcken eine gute Wahl. Ein weiteres Plus: Sowohl Culottes als auch Hosenröcke können Sie sowohl lässig, als auch elegant und sportlich stylen. Daher eignen sich die coolen Basics auch für einen souveränen Auftritt im Büro.

Die neuen Hosen sind feminin, aber lässig

model-in-sonneEinen Hosenrock erkennen Sie an der weiten Beinform. Aktuelle Modelle sitzen in der Taille und reichen fast bis auf den Boden. Culottes sind kurze Hosenröcke, sie sehen ähnlich aus wie Bermudas, das Hosenbein ist fällt jedoch in der Regel etwas etwas länger aus und endet etwa in der Mitte der Wade. Daher stehen Culottes vor allem etwa größeren Frauen mit schlanken Waden und schmalen Knöcheln. Letztere werden durch den speziellen Schnitt der Culottes besonders betont. Den klassischen Hosenrock können Sie jedoch auch problemlos tragen, wenn Sie kräftigere Beine haben. Weil die sie nicht eng anliegen, sondern die Oberschenkel umspielen kaschieren Hosenröcke kleinere Problemzonen perfekt. Nur sehr kleine Frauen wirken in Hosenröcke oder Culottes eher gedrungen. Wenn Sie diese Trend-Basics trotzdem tragen möchten, kombinieren Sie Schuhe mit Absatz. Spitze Pumps verlängern das Bein zusätzlich, Sandaletten mit Keilabsatz verleihen Ihrem Outfit einen angesagten ’70s-Look.

Mit den richtigen Oberteilen und Schuhen werden Hosenröcke bürotauglich

Wenn Sie Hosenröcke oder Culottes im Büro tragen möchten, kombinieren Sie diese mit einer schmalen Bluse,hosen-rock welche Sie ganz oder teilweise in den Hosenbund stecken. Dazu passt ein schmaler Blazer oder eine hochwertige Strickjacke, beispielsweise aus Kaschmir. Achten Sie grundsätzlich auf hochwertige Materialien: Ein Business-Look darf nicht aussehen wie ein Strand-Outfit, daher sollten Sie im Job statt Baumwolle oder Leinen lieber Hosen tragen, die aus Viskose oder einem seidigen Polyestergemisch bestehen. Wichtig ist zudem, dass die Proportionen stimmen: Weil Hosenröcke weit geschnitten sind, empfiehlt es sich den Oberkörper mit eng anliegenden Kleidungsstücken in Szene zu setzen. Andernfalls wirken selbst schlanke Frauen schnell unförmig. Hohe Schuhe sind zudem Pflicht, damit der Look nicht zu lässig aussieht.

Schlicht oder extravagant: mit Hosenröcken und Culottes geht beides

model-in-strickpulliIn der Freizeit kombinieren Sie für einen Strandspaziergang oder eine Cafébesuch zu ihrem Hosenrock ein schlichtes Shirt im Oversize-Look, lässige Slipper oder filigrane, flache Sandalen. Auch die zurzeit sehr angesagten „Öko-Sandalen“ mit gesundem Fußbett können Sie problemlos zu Hosenröcken oder Culottes tragen. Der Vorteil: Um Blasen oder schmerzende Fußsohlen müssen Sie sich an heißen Sommertagen keine Gedanken machen und Sie überstehen in Ihrem luftigen, unkomplizierten Outfit auch ausgedehnte Shopping- oder Sight-Seeing-Touren ohne Probleme. Wer auffallen möchte, trägt keinen schwarzen oder weißen Hosenrock, sondern wählt ein Modell mit Ethno-Print oder futuristischen Mustern. Alternativ stylen Sie zum unifarbenen Basic-Hosenrock ein Shirt mit Message-Druck oder, wenn Sie Stilbrüche mögen, eine Blümchenbluse und einen niedlichen Strohhut.

Fazit

Hosenröcke sind ein bequemes, luftiges Must-Have für den Sommer. Sie lassen sich jeden Tag neu kombinieren und gehören daher definitiv in den Urlaubskoffer. Und wenn Sie im Büro nicht gerne Röcke tragen, sich aber trotzdem feminin und gleichzeitig modisch kleiden wollen, sind Culottes eine tolle Alternative, weil Sie darin nicht zu viel Haut zeigen, aber selbst bei 30 Grad nie ins Schwitzen kommen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode