» Dunkle Haut richtig schminken
29. Oktober 2019 0


Der wohl sch├Ânste Vorteil einer braunen Haut: Wir k├Ânnen problemlos zu auff├Ąlligen Farbt├Ânen greifen und m├╝ssen keine Bl├Ąsse bef├╝rchten – auch nicht im Winter. Weil die Kosmetikbranche in Europa jedoch vorwiegend auf hellere Hauttypen spezialisiert ist, finden wir auch weniger Tipps und Tricks zum Thema. Die gute Nachricht: Es kommt bei allen Hauttypen immer auf die richtige Farb- und Produktauswahl an. Das gilt auch f├╝r dunkle Haut.

Welche Farben passen zu dunkler Haut?

F├╝r das Make Up ist die Basis am wichtigsten. Wer die nat├╝rliche Sch├Ânheit dunkler Haut unterst├╝tzen m├Âchte, entscheidet sich am besten f├╝r einen warmen Farbton als Foundation. Dieser harmoniert besonders gut mit unserer Haut. In der Regel ist die mittlere Gesichtspartie bei dunklem Teint etwas heller. F├╝r die Wangenpartie k├Ânnen wir deshalb ein Make-up verwenden, welches eine Nuance heller als die restliche Foundation ist. Gr├╝ndlich verblenden nicht vergessen, damit es keine harten R├Ąnder gibt.Haut

Ist die Basis fertig, haben wir den wohl wichtigsten Schritt schon erledigt. Jetzt kommt es darauf an, dem Teint sch├Âne Highlights zu verpassen. Ein nat├╝rliches Make-up ergibt sich aus einem glatten Untergrund und ein wenig Leuchtkraft. Pfirsich, Braun und Gold sind die passenden Farben, um diese Leuchtkraft zu erschaffen. Ob als Highlighter, Rouge, Bronzer oder Lidschatten – die warmen T├Âne wirken frisch und verleihen Ausdruck und Kontur. Lippen werden am besten in Braunt├Ânen geschminkt, wenn der nat├╝rliche Look unterst├╝tzt werden soll. Wer von Natur aus dunkle Lippen hat und sich etwas Farbe w├╝nscht, setzt auf ein zartes Ros├ę. Frauen mit dunkler Haut k├Ânnen und sollten au├čerdem ihre Lippen gerne in verschiedenen Rott├Ânen schminken, wenn es zum Anlass passt – das wirkt sinnlich, harmonisch und selbstbewusst.

Das ist wichtig beim Augen Make-up

Das Gl├╝ck ist hier an unserer Seite: Dunkle Hauttypen sind oft mit vollen und tiefschwarzen Wimpern gesegnet. Auch ohne viel Schminke wirken die Augen deshalb ausdrucksstark. F├╝r eine frische Optik werden Augenringe mit einem Concealer kaschiert. Das Problem: Die meisten Concealer, beispielsweise aus der Drogierie, sind zu hell f├╝r dunkle Haut. Deshalb ist es wichtig, sich f├╝r ein Produkt zu entscheiden, dass zwar abdeckt, aber keinen krassen Kontrast zur restlichen Haut ergibt. Eine professionelle Beratung im Kosmetikstudio ist sinnvoll f├╝r alle, die sich bei der Auswahl unsicher sind oder einfach mal ein neues Produkt ausprobieren m├Âchten, welches besser zu ihrem Teint passt.

Augenbrauen in Form bringen

Make Up TrendsUnsere Augenbrauen beeinflussen unsere Ausstrahlung ma├čgeblich. Bringen wir sie richtig in Form, ist h├Ąufig nicht mal ein aufwendiges Make-up notwendig, um frisch und gepflegt auszusehen. Dunkle Hauttypen achten unbedingt darauf, dass nur ein leichtes „Nachziehen“ mit einem Augenbrauenstift erfolgt – falls ├╝berhaupt notwendig. Das ist wichtig, um eine weiche Gesichtskontur zu schaffen. Wer mit einem intensiven Schwarz nachmalt, riskiert eine zu „harte“ Ausstrahlung.

F├╝r dunkle Hauttypen gilt: Warme Farbt├Âne w├Ąhlen und die nat├╝rliche Br├Ąune so unterst├╝tzen. F├╝r Abwechslung auch kr├Ąftige Farben auftragen, wenn es der Anlass erlaubt!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in