» » Brillen-Trends 2014
ballons 13. Februar 2014 0

Mode


2014 flaut er endlich ab – der Nerdlook. Statt klobiger, übergroßer und das Gesicht dominierender Gestelle sind ab dieser Saison wieder erschlankte Brillen in zarten Tönen gefragt. Ungewöhnliche Materialien wie Holz, Stein oder Acetat setzen interessante Akzente und stehen für den neuen Trend zur Natürlichkeit.

Katzenaugen für einen verführerischen Blick

Trend von BrillenDie neuen Brillenmodelle sind deutlich schlanker als ihre nerdigen Vorgänger, wobei der Trend zu leichten Kunststoffgläsern und beim Tragen kaum zu spürenden Materialien anhält. Die Brille passt sich wieder mehr den individuellen Gesichtszügen an – und erschlägt diese nicht mehr durch grobe, klobige Formen. Ein faszinierender Trend sind die sogenannten Katzenaugen – auch Cateye genannt – bei denen die äußeren oberen Ecken mehr oder weniger ausgeprägt nach oben gezogen werden. Diese Brillen verleihen ihrer Trägerin verführerische Katzenaugen -ein Effekt, der bereits in den 1950er und 1960er Jahren von Stars wie Marilyn Monroe erkannt und aufgegriffen wurde. Die Cateye der neuen Generation entsprechen zugleich dem aktuellen Retro-Look und haben diesen zugleich durch moderne Akzente weiter entwickelt.

Pastell- und Brauntöne bestimmen das Bild

Passend zur neuen, zurückhaltenden Mode sind auch in der Brillenmode natürliche, sanfte Farben angesagt. Die Knallfarben der letzten Jahre haben ausgedient – zurück zur Natur lautet nun die Devise. Angenehme, das Auge schmeichelnde Pastellfarben sowie vielseitig kombinierbare Erdtöne sind 2014 der absolute Renner. Wer das Besondere sucht, kann auf mehrfarbige Brillen zurückgreifen, die unauffällig farbliche Akzente setzen und so zum absoluten Hingucker werden. Auch schwarz-weiße Modelle sind in dieser Saison der Hit.

Ungewöhnliche Materialien

Auch die neuen Materialien passen zur angesagten Natürlichkeit. So sind derzeit etwa Brillen aus Holz oder Papier der Renner. Recyclingmaterialien können schließlich auch für eine hochwertige Brille verwendet werden und wer glaubt, Brillengestelle aus Papier seien nicht haltbar, der sollte sich bei seinem Optiker doch lieber eines Besseren belehren lassen. Manche Modelle werden auch mit einer dünnen Steinschicht versehen – das sieht edel aus, ohne dass die Brille dabei schwer wird. Da Naturfassungen ja gerade so up to date sind, auch Brillengestelle aus Horn, Bambus oder Leder erfreuen sich großer Beliebtheit. Selbst aus Haaren lassen sich interessante Brillen fertigen. Diese Saison kommt zudem scheinbar keine Brillenkollektion ohne Modelle aus Acetat aus. Dieses Material wird aus Holz- oder Baumwollzellulose gewonnen und besticht durch seine einzigartige Leichtigkeit. Zudem lässt es sich vielfältig be- und verarbeiten.

Retro bleibt in

Retro ist keineswegs neu, aber immer noch der alles bestimmende Trend. Auch die erschlankten, natürlichen Formen und Farben dieser SonnenbrilleSaison werden schließlich ins Retro-Gewand gepresst: Möglichst groß sollte das Brillengestell sein und möglichst auffallend. Ob die Brillengläser dabei nun rund sind oder eckig, das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Übrigens sind in diesem Jahr besonders Brillen im Stil der 1970er Jahre aktuell, besonders, was Sonnenbrillen anbetrifft. Eine inspirierte Kollektion wurde dabei u.a. von Model und Modeikone Claudia Schiffer herausgebracht.

Hightech meets Retro meets Natur

Doch ob nun back to the roots im 1970er Jahre Look oder das Tragen von Gestellen aus recycelten Material, allen Brillen ist die Melange aus Hightech und neuem Natürlichkeits-Trend gleich. Brillengläser werden immer dünner und leichter, weshalb mittlerweile über 90 Prozent der Brillenträger in Deutschland Gläser aus Kunststoff wählen. Galten diese bis vor wenigen Jahren noch als wenig kratzfest und schlechte Alternative zu herkömmlichen Glasgläsern, so haben letztere so gut wie ausgedient. Die Kunststoffgläser der neuen Generation sind ultraleicht, super dünn – und nahezu unkaputtbar.

Zurück zur Natur – und passend zum eigenen Stil

Bei all den vielen neuen Brillenmodellen und Brillenstyles dieses Jahres findet sich für jede das passende Modell. Ob verspielt oder geradlinig, businesslike oder mädchenhaft-sexy: Brillen im Natürlichkeitslook machen eigentlich jeden Style mit und können vielseitig kombiniert werden.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode