Fashion

Winterfarben 2019: Inspiration für die kalten Tage

Kalt, dunkel und ungemütlich – so muss der Winter nicht sein. In Sachen Mode kann der Winter ganz schön punkten. Tolle Farben bringen wieder Freude in kalte Wintertage. Hier kommen die angesagtesten Winterfarben 2019. Mit dabei sind knallige Farben, aber auch dezente Töne.

Zurückhaltend und elegant: Blassgelb

Die Farbe Gelb war im letzten Jahr ein besonderer Modetrend. Beliebte Töne wären beispielsweise Ceylon oder Curry. In diesem Winter steht Blassgelb im Mittelpunkt. Das hat einen guten Grund: Die dezente Farbe wurde in den Suchmaschinen besonders oft eingegeben – im Zusammenhang mit Kleidungsstücken. Wir haben nach Jacken, Kleidern und Pullovern in der Farbe gesucht. Das Kosmetik Winter ModeSuchvolumen für Blassgelb ist um ganze 450 Prozent gestiegen! Höchste Zeit also, dass die beliebte Farbe in den Katalog der beliebten Winterfarben aufgenommen wird. Die elegante Farbe passt zu jedem Hauttypen und betont insbesondere unsere restliche Sommerbräune, über die wir uns an den kalten Tagen manchmal noch freuen.

Angesagt: Ultraviolett

In der Modesaison 2018 galt sie laut „Pantone Matching System“ als die Farbe des Jahres: Ultraviolett. Der kräftige Ton, eine Mischung aus Blau und Rot, steht für Frische, Selbstbewusstsein und Weiblichkeit. Einige Mode-Experten bringen die Farbe auch mit einem extrovertierten Charakter in Verbindung. Ob als dezentes Accessoires und Farbtupfer oder im All-Over Look: Ultraviolett ist aufregend und gehört damit zu den Winterfarben für das Jahr 2019. Die Farbe harmoniert mit blassem Rosa, einem kalten Weiß und auch dem klassischen Schwarz. Wer mag, schafft mit weiteren Lila-Tönen einen Ton-in-Ton Look!

Feminin, kräftig, verspielt: Pink ist in

Diesen Winter können wir uns über die Sommerfarbe Pink freuen, die wir nicht nur an warmen, blumigen Tagen tragen können. Die kräftige Farbe ist besonders beliebt und angesagt. An tristen und kalten Tagen wird sie dieses Jahr für etwas Stimmung sorgen. Pink gehört zu den Signalfarben und steht für Energie, Leidenschaft und Weiblichkeit. Ob in Kombination mit leichtem Rosa, der Denim-Farbe oder schlicht mit Weiß. Pink ist vielfältig kombinierbar und bildet einen Kontrast zu dezenteren Farben. Besonders schön machen sich florale Muster mit der blumigen Farbe, zum Beispiel als Schal, Mütze oder Tasche.

Creme ist nach wie vor im Trend

TrendDie Winterfarbe Creme zählt zu den zeitlos schönen Klassikern und es gab noch keinen Winter ohne die beliebte und elegante Farbe. Sie passt wunderbar zu diversen Brauntönen, Gold und Weiß. Auch Pastelltöne lassen sich zu dem warmen Farbton kombinieren, zum Beispiel mit einem Hemd in Babyblau oder eine Schal in zartem Rosa. Creme wird gerne zu besonderen Anlässen getragen, denn der Ton hat eine edle, anmutige und reine Wirkung. Wer die Farbe in den Mittelpunkt stellen möchte, entscheidet sich für einen Creme-Look von oben bis unten – dieser ist nicht zu aufdringlich und doch wirkt er immer modisch. Ein Klassiker, der definitiv einen Platz auf der Liste für unsere liebsten Winterfarben verdient hat.

Winterfarben 2019

Von auffällig bis dezent ist in diesem Winter alles dabei. Die unterschiedlichen Farben lassen sich an kalten Tagen beispielsweise als Accessoires tragen (Handschuhe, Mütze, Schal). Wer mutig ist, entscheidet sich jedoch für einen komplettes Outfit in einem Farbton – ein beliebter Trend aus den letzten Jahren. Welche modische Entscheidung wir auch treffen: Es steht fest, dass dieser Winter definitiv nicht trist, „kalt“ oder langweilig wird. Die Winterfarben 2019 sind feminin und kräftig.

Tags
Mehr anzeigen

Steffi

Hey zusammen, mein Name ist Steffi und ich liebe es mich mit Beautythemen auseinanderzusetzen. Gemeinsam finden wir die aktuellen Trends heraus! :)

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close