Trends

Jetzt wird’s schlicht – Die Schmucktrends 2015

Für alle, die sich nicht mit Statementketten und Schmuck in Neonfarben anfreunden konnten, bringt 2015 viele neue Schmucktrends, die schlichter ausfallen und somit zu allen Anlässen tragbar sind. Gerade im Bereich der Ketten und Armbänder lassen sich viele filigrane Designs finden, welche sich sowohl zur Arbeit als auch zu besonderen Anlässen sehr gut tragen lassen.

Perlen und Zirkonia sind in dieser Saison wieder sehr gefragt

Perlen KettenWer bereits Ketten mit einem schlichten Zirkonia oder einer schön eingefassten Perle als Anhänger besitzt, der hat bereits ein Schmuckstück, welches in dieser Saison voll im Trend liegt. Sehr beliebt sind dabei Ketten, die aus Silber oder Gelbgold gefertigt sind und natürlich gibt es auch die passenden Ringe, Ohrringe und Armbänder im gleichen Design, sodass diese Saison auch sehr gut dafür geeignet ist, wenn man sich hochwertige Schmucksets kaufen möchte. Ebenso kann man den klassischen Schmuck, den man bereits besitzt, wieder tragen und ist damit genau im Trend. Ein weiterer Trend, der bereits im letzten Jahr aktuell war, ist Schmuck aus Rosegold. Dieses Material wird nicht nur bei Schmuck, sondern auch bei Damenuhren sehr gerne verwendet und sind im schlichten Design gewählt auch auf lange Sicht hin tragbar.

Bei den Ohrringen darf man experimentieren

Will man nicht immer nur auf schlichten Schmuck setzen, so sind die Trends für die Ohrringe in 2015 eine gute Möglichkeit sich ein bisschen auszuleben. Denn neben Ohrsteckern mit Perlen und Zirkonia, sind auch lange Ohrhänger ein Trend. Diese werden jedoch nicht als Paar getragen, denn der Trend, den man schon auf vielen Laufstegen bewundern konnte, ist, dass man zwei verschiedene Ohranhänger trägt. Hierbei können beide Ohrringe gerne sehr groß und auffällig sein und müssen weder vom Material noch vom Stil her zusammenpassen. Diesen Trend muss man mögen und man sollte ihn vielleicht nicht bei der Arbeit im Büro tragen, da der Anblick zunächst einmal sehr irritierend sein kann, doch für eine Party oder Ähnliches kann man diesen Trend in jedem Fall nutzen, um die Blicke auf sich zu ziehen. Zusätzlich hat man so natürlich auch die Gelegenheit gleich zwei seiner liebsten Ohrhänger zu tragen, was gerade dann, wenn man sich nicht entscheiden kann, sehr gut ist.

Auch Leder und bunte Perlen sind 2015 ein Trend

Modische KettenDa der Ethno Trend in der Mode für 2015 sehr gefragt ist, gibt es natürlich auch den passenden Schmuck dazu. Dabei kann man häufig Materialmixe finden. So werden Lederbänder in Silberschmuck eingearbeitet oder man kann Ketten und Armbänder auch Leder finden, die mit bunten Perlen verziert sind. Dabei findet man aber nicht nur das für diesen Stil sehr beliebte Türkis, sondern auch Rot- und Orangetöne, die in diesen Schmuckstücken verarbeitet wurden. Auch bei diesen Schmuckstücken setzt sich der Trend zur Schlichtheit fort, denn auch wenn man hier mehr Farbe geboten bekommt, so hat man doch immer deutlich schmalere und filigranere Schmuckstücke als in den vergangenen Jahren. Daher ist dieses Jahr in jedem Fall gut für Damen, die schlichten Schmuck bevorzugen und dabei auch Wert auf hochwertigen Schmuck legen, denn Schmuckstücke, die man in dieser Saison kauft, sind in jedem Fall eher klassisch und können daher auch noch sehr gut in vielen Jahren getragen werden, ohne dass man dabei unmodern wirkt.

 

Tags
Mehr anzeigen

Maren

Hallöchen, ich heiße Maren und interessiere mich sehr für den Bereich Beauty, Gesundheit und Fashion. Lasst uns gemeinsam auf die Suche nach neuen und aktuellen Trends gehen. :)

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close