» » Haarfarbentrends 2020 - Das ist angesagt!
Haarfarbentrends 17. Dezember 2019 0

Haare


Das neue Jahr steht kurz bevor. Damit kommen auch bald neue Trends. In Sachen Haaren gibt es neue Haarfarbentrends, die das Jahr 2020 total angesagt sind. Wer seinen Haarfarbe rauswachsen lassen möchte, kann sich freuen. Das nächste Jahr darf Ansatz gezeigt werden. Aber auch starke Farben wie Rot oder Schwarz liegen voll im Trend. Hier kommt ein Überblick über alle Haarfarbentrends 2020.

Haaransätze werden gezeigt

Haar nach GesichtsformPures Platinblond und ein dunkler Ansatz: Was für viele Frauen bisher nach einem Schrecken klang, ist im neuen Jahr ein echter Trend. Inspiriert werden wir dabei von den letzten Fashion Weeks, welche in den großen Metropolen stattgefunden haben. Ansätze bilden einen harten Kontrast zur Hauptfarbe, die wir im gesamten Haar tragen. Besonders gut zur Geltung kommt dieser Trend mit dem erwähnten Platinblond. Die kalte Farbe harmoniert vor allem mit dem blassen Hauttyp – ein Trend, den wir uns aus Skandinavien abgucken.

Pure Farben sind jetzt wunderbar

Strähnchen und Highlights sind eine großartige Erfindung, um einer Frisur etwas mehr Pepp zu verleihen. Im neuen Jahr liegt der Fokus allerdings auf puren Farben. Ob Blond, Braun, Rot oder Schwarz: Wer den angesagten Look ausprobieren möchte, muss nicht viel machen. Ein einheitlicher Ton überzeugt ganz einfach mit seiner Reinheit und umrahmt das Gesicht auf natürliche Weise. Idealerweise entscheiden wir uns für eine Farbnuance aus der Gruppe unserer natürlichen Haarfarbe – diese wirkt authentisch und nicht zu krass. Wer allerdings auf Kontraste setzen will, kann eine pure Farbe tragen, die besonders auffällt. Rot gehört dazu, Grau und Pink waren 2019 im Trend.

Besonders dunkle Farben

Mokka, Braun, Pechschwarz – dunkle Farbtöne sind in der neuen Modesaison besonders angesagt. Ob Schneewittchen-Look oder dunkles Haar zu dunkler Haut. Schwarz kann jeder tragen. Ein dazu passendes Make-up ist empfehlenswert, um nicht zu blass zu wirken. Rouge, dunkle Mascara und etwas Gloss betonen unsere Gesichtszüge und verleihen uns ein frisches Aussehen. Einige von uns kennen das Problem mit dunklen Haarfarben nämlich: Es kann passieren, dass sie uns schnell fahl wirken lassen. Wer mag, trägt deshalb lieber ein kräftiges Braun – es wirkt natürlich und wir kommen auch ohne Make-up gut aus.

Rote Töne

hareLast but not least: Rot in allen Variationen ist ebenfalls ein alter und neuer Trend. Bereits in diesem Jahr konnten wir die unterschiedlichen Nuancen der Signalfarbe genießen. Angesagt ist ein pures, kräftiges Rot und auch Rot mit Rosa vermischt. Etwas leichter wird es mit einem blassen Rosa. Es handelt sich definitiv um einen Style, der etwas Mut erfordert (wenn wir nicht schon von Natur aus mit roten Haaren gesegnet sind). Trotzdem kann es sich lohnen, beispielsweise zum Jahreswechsel. Zu dieser Zeit wünschen sich viele von uns eine Veränderung und einen frischen Neustart – rote Haare wären doch mal was Neues!

Haarfarbentrends 2020 sind verschieden

Die Farbtrends für unsere Mähne gehen in Richtung klare Styles. Was wir dabei nicht vergessen sollten, ist unser Haarschnitt. Dunkle Haare, die lang sind und über unsere Schulter fallen, wirken präsent und weiblich. Das gilt auch für Blond, Braun und Rot. Kurzhaarfrisuren mit puren Farben betonen unser Gesicht besonders gut. Fazit: Es darf kontrastreich zugehen – wenn es um unsere Ansätze geht. Ansonsten setzen wir auf einheitliche Farben und nur wenig Schnickschnack. Ein frischer Trend, den jeder von uns realisieren kann!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Haare