» » Wunderwaffe Avocado - positive Effekte für Körper und Beauty
gesundes essen 04. Februar 2019 0

Gesundheit


Die Avocado ist derzeit in aller Munde. Und das nicht ohne Grund. Denn kaum eine andere Frucht ist so vielseitig einsetzbar wie die Wunderwaffe Avocado. Sie überzeugt nicht nur mit ihrem Geschmack, sondern auch ihrem positiven Effekt auf die Gesundheit.

Die Avocado ist der neue Apfel

Der Spruch „An apple a day keeps the doctor away“ trifft voll und ganz auf die Powerfrucht Avocado zu. Auch wenn die Avocado auf den ersten Blick nicht wirklich appetitlich aussieht, überzeugt sie durch ihre inneren Werte. Laut Medizinern ist die exotische Frucht in der Lage, den Cholesterinspiegel zu senken und hat eine positive Auswirkung auf das Herz. Durch ihren hohen Anteil an Magnesium kann die Avocado Muskelkater verringern und ist daher bei Sportlern sehr beliebt. Mit durchschnittlichen 500 kcal ist die grüne Frucht eine richtige Kalorienbombe. Durch ihre ungesättigten Fettsäuren wirkt sie trotz des hohen Kaloriengehalts beim Abnehmen unterstützend. Zusätzlich wird der Avocado eine Heilwirkung nachgesagt. Sie soll bei Krebstherapien eine positive, unterstützende Wirkung zeigen.

Küchenwunder Avocado

gesunde WunderwaffeIst man einmal dem besonderen, leicht nussigen Geschmack der Avocado verfallen, steht der Kombinationsvielfalt mit Speisen aller Art nichts mehr im Weg. Die richtige Lagerung ist wichtig, damit sich der intensive Fruchtgeschmack richtig entfalten kann. Noch harte Avocados sollten keinesfalls im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Obstschale ist dafür der bessere Platz. Wird eine Avocado aufgeschnitten und nur eine Hälfte gegessen, ist es empfehlenswert, in der noch übrigen Hälfte den Kern stecken zu lassen. Der Kern sorgt für eine längere Haltbarkeit und hält den natürlichen Avocadogeschmack länger aufrecht. Durch den speziellen, aber dennoch harmonischen Geschmack lassen sich aus einer Avocado zahlreiche Gerichte zaubern. Neben der typischen Guacamole passt das Obst kalt oder warm zu Pasta, Pizza, Salaten, Fleischspeisen und Fisch. Nicht nur das Fruchtfleisch, sondern auch der Kern ist für den Verzehr geeignet. Gemahlen ist der Kern ein perfekter Geschmackgeber für Smoothies und viele andere Gerichte.

Beautytipp Avocado

Nicht nur in der Küche, sondern auch in der Naturkosmetik gibt es für die Avocado viele Einsatzmöglichkeiten. Sie gilt als die „Hautversteherin“ unter den Früchten. So eignet sich die exotische Powerfrucht perfekt als Basis für eine Gesichtsmaske. Einfach das Fruchtfleisch zerdrücken, auf das Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Der hohe Ölanteil erhöht die Kollagenproduktion und lässt das Gesicht jünger wirken. Durch ihren Feuchtigkeitsgehalt hat die grüne Frucht zusätzlich eine reinigende Wirkung auf die Haut. Sie sorgt für einen traumhaften Teint und lässt Ausschläge, Mitesser und Rötungen am ganzen Körper verschwinden. Für die natürliche Haarpflege eignet sich besonders der Fruchtkern. Gemixt mit Rizinusöl lässt sich daraus ein wirksames Shampoo gegen Schuppen und für mehr Glanz im Haar mischen.

gemüse

Vielseitig einsetzbar

Kaum eine andere Frucht hat so viel zu bieten wie die Avocado. Aufgrund ihrer nährstoffreichen Zusammensetzung ist sie eine echte Wunderwaffe für Körper, Geist, Seele und überzeugt nicht zuletzt durch ihren Geschmack. Mit wenigen Handgriffen lassen sich aus der Exotikfrucht tolle Speisen, Naturkosmetik oder Heilmittel erzeugen. Die Avocado ist eindeutig mehr als bloß eine Frucht, man muss nur erkennen, was wirklich alles in ihr steckt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Gesundheit