» » Wellness – Erholung für gestresste Mütter
Alpine Wellness 20. September 2013 0

Wellness

Der Beruf „Mutter“ gehört zu den schwersten und härtesten Jobs überhaupt. Wer sich die Mühe macht und die unterschiedlichen Arbeitsfelder einer Frau mit entsprechendem Stundenlohn berechnet, merkt schnell, eine Mutter ist unbezahlbar. Doch haben auch die Kräfte einer Powerfrau irgendwann ihr Ende erreicht. Wellness ist die ideale Art und Weise, um die Reserven wieder aufzutanken und neue Kraft zu gewinnen.

Wellness an einem Tag

Wellness muss sich nicht über mehrere Tage hinziehen. Oft reicht ein sinnvoll genutzter Tag bereits aus, um sich zu erholen. Doch gilt es, die vorhandene Zeit effektiv zu nutzen. Viele ­öffentlichen Schwimmbäder bieten „Wellness“ an. Dabei handelt es sich allerdings oft nur um eine Massage und einen Orangensaft. Dabei ist Wellness so viel mehr. Hier geht es darum, das eigene Wohlbefinden zu steigern und seinen Körper wieder in Einklang zu bringen. Mütter haben es oft schwer, einen ganzen Tag Zeit ohne ihre Kinder einplanen zu können.

Wellness klug planen

Mütter, die dem Alltagsstress entfliehen wollen, haben oft nur begrenzt Zeit zur Verfügung. Diese gilt es klug zu planen, damit der Tag den größtmöglichen Nutzen bringt. Doch bei was finden sie die größte Entspannung und Erholung? Das entscheidet jede Mutter natürlich für sich selbst. Wie wäre es aber, sich bereits im Vorfeld über die Angebote der Einrichtung zu informieren. So lässt sich der Tag ideal einplanen. Zu stramm darf der Zeitplan aber nicht gesteckt sein, sonst haben die Frauen statt Erholung Stress. Wer länger im Voraus seinen freien Wellness Tag plant, kann sich ideal darauf vorbereiten.

Zeit für sich

Mütter lieben ihre Kinder und würden alles für sie machen. Doch jede Mama freut sich über ein paar Stunden Zeit, nur für sich. Wie wäre es, diese zusammen mit der besten Freundin zu verbringen. Schöne Massagen, entspannende Bäder und Packungen sprechen dabei für sich. Den Abschluss des Wellness Tages bildet ein schönes gemeinsames Essen. So sind die Energiereserven wieder aufgetankt und am nächsten Tag startet sie frisch und munter. Kinder freuen sich über eine Mutter, die sich Zeit für sie nimmt und nicht gestresst reagiert.

Wo gibt es Wellness?

Die Möglichkeit für Mütter Wellness zu machen sind sehr vielseitig. Viele Schwimmbäder haben heute bereits einen Spa Bereich. Doch es lohnt sich, nach Instituten zu suchen, die entsprechend zertifiziert sind. Hier können sich Frauen darauf verlassen, dass sie am Ende des Tages die vollkommene Entspannung erlebt haben. Wichtig ist, sich schon vorher zu überlegen, was an dem Tag gemacht werden soll. Auch müssen die Angebote entsprechend verglichen werden. Nur so ist sichergestellt, dass sie volle Leistungen bekommen.
Mütter benötigen Zeit für sich und sollten regelmäßig einen festen Wellness Tag einplanen. Sie haben sich diesen verdient und benötigen eine Auszeit für sich. Ohne Entspannung lässt sich der Beruf Mutter nur schwer ausführen. Wellness bietet eine gute Art der Auszeit.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Wellness