» » Ultherapy - mit Ultraschall gegen Falten
Falten im Gesicht 12. Dezember 2014 0

Schönheitschirurgie

Falten, Fältchen, schlaffe Haut – wenn wir älter werden, hinterlässt unser Leben deutliche Spuren in unserer Haut. Während viele Menschen leichte Fältchen als nicht so dramatisch, ja sogar recht attraktiv empfinden – gerade wenn es sich um Lachfältchen handelt – erfreuen sich wirklich tiefe Falten keiner allzu großen Beliebtheit. Kaum jemand möchte tatsächlich so alt aussehen, wie es im Personalausweis steht – sondern so jung, wie man sich fühlt. Um das äußere Alter dem inneren anzupassen, boomt der Markt mit Anti-Aging Mitteln, die jedoch nur eine sehr begrenzte Wirkung aufweisen. Gerade bei schlaffer Haut kamen Patientinnen bislang nicht um eine Operation herum, wollten sie den müden Gesichtsausdruck wieder los werden. Glücklicherweise macht die Medizin jedoch stetig große Fortschritte, so dass mittlerweile auch wirksame hautstraffende Methoden zur Auswahl stehen, die gänzlich ohne OP auskommen. Die Vorteile solcher nicht invasiven Faceliftings sind enorm:

1. Es bleiben keine Narben.
2. Operationsbedingte Risiken, etwa Thrombose und Narkose, entfallen.
3. Es entstehen keine Ausfallzeiten durch Heilungsprozesse.
4. Keine Nebenwirkungen, keine Schmerzen.

Ultherapy – Ultraschall glättet Falten

Chirurgie gegen FaltenEine recht neue Methode, die in Deutschland noch nicht von allzu vielen Medizinern angeboten wird, ist die Ultherapy-Methode. Dabei werden Falten und auch erschlaffte Haut mittels gezielter Abgabe von Ultraschallwellen auch in tiefste Hautschichten effektiv geglättet. Ultherapy wirkt nachhaltig, glättet doch das Verfahren nicht nur die Haut, sondern regt zudem die Neubildung von Kollagen an. Dadurch verjüngt sich die Haut quasi von selbst. Schließlich entstehen Falten und schlaffe Haut vor allem dadurch, dass das Bindegewebe im Laufe der Jahre an Elastizität verliert und der Körper immer weniger Kollagen produziert. Wird nun die Produktion neu angeregt, sieht die Haut wieder für eine längere Zeit frisch und glatt aus. Ultherapy bedient sich einer bereits seit Jahrzehnten in der Medizin etablierten Methode zur Diagnose und Behandlung unterschiedlichster Erkrankungen: dem Ultraschall. Aufgrund der umfassenden Erfahrung, die die Medizin mittlerweile sammeln konnte, können unerwünschte Nebenwirkungen durch ein Facelifting mittels Ultherapy nahezu ausgeschlossen werden. In sehr seltenen Fällen können eventuell blaue Flecke entstehen, die jedoch schnell wieder ausheilen. Bei der Behandlung geht der Arzt mit einem speziellen Ultraschallkopf über den zu behandelnden Bereich und kann über das Ultraschallbild genau erkennen, wo die speziellen Ultraschallstrahlen eingebracht werden müssen. Durch den Ultraschall erwärmt sich die Haut auch in den unteren Schichten und wird so zur Regeneration und Neubildung von Kollagen angeregt. Die straffen Ergebnisse sind nach der 10 bis 40-minütigen Behandlung sofort zu sehen, wobei sich die volle Wirkung nach etwa sechs Monaten zeigt – dann, wenn das neugebildete Kollagen so richtig zur Geltung kommen kann. Ultherapy eignet sich vor allem für den Einsatz im Gesicht – Augenbereich, Wangen, Kinn – sowie am Hals.

Vorteile von Ultherapy gegenüber anderen Facelifting-Methoden

Die Ultraschall-Methode ist gegenüber dem herkömmlichen, operativen Facelifting klar im Vorteil:

– keine Risiken durch OP wie Thrombosen etc.
– keine Narbenbildung
– keine Ausfälle
– sofort sichtbare Ergebnisse
– etc.

Ultraschall LiftingAber auch gegenüber anderen nicht-invasiven Methoden ist Ultherapy die bessere Wahl, da sie einfach durch ihre Nachhaltigkeit besticht. Filler wie beispielsweise Hyaluron verlieren sofort an Wirkung, sobald sie abgesetzt werden, zudem regen sie die Eigenregeneration der Haut nicht an. Botox wiederum bekämpft nur die Folgen, nicht aber die Ursachen. Wird Botox gespritzt, verschwinden die Falten, weil die Mimik des Gesichts quasi lahm gelegt wurde. Verschwindet die Wirkung des Mittels, sind auch die Falten sofort wieder da und eine neue Injektion wird notwendig.

Falten mit Ultraschall zu Leibe rücken

Ein operatives Facelifting wirkt auf viele Frauen abschreckend, ist es doch mit Ausfallzeiten, Schmerzen und natürlich aus Risiken verbunden. Ultherapy verspricht ein nahezu schmerz- und risikofreies Facelifting, das zudem sehr nachhaltig wirkt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Schönheitschirurgie

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.