» » Tipps und Tricks für schöne Haare
Haarpflege mit Naturproduktten 18. Dezember 2013 0

Haare

Für viele Frauen gehören schöne Haare zu einem perfekten Aussehen. Kein Wunder, stehen Haare doch für Weiblichkeit und können gepflegte und schöne Haare doch das Gesamtbild positiv beeinflussen. In dem nun folgenden Text sollen ein paar Tipps und Tricks vorgestellt werden, mit denen einem schöne Haar garantiert sind.

Die richtige Pflege

wellnessDamit Haare schön und gesund aussehen können, müssen sie gepflegt werden. Und damit man seine Haare richtig pflegen kann, muss man wissen, was für Haare man hat. Sind die Haare beispielsweise eher splissig und trocken oder neigen die Haare eher dazu, schnell zu fetten? Hat man dann herausgefunden, kann man sich daran machen, die geeigneten Pflegeprodukte für sein Haar zu kaufen und zu verwenden. Wer viel Wert darauf legt, dass seine Haare wirklich gesund sind, und nicht nur gesund aussehen, der sollte darauf achten, dass die Produkte, die bei der Pflege verwendet werden, ohne Silikone sind. Silikone legen sich nämlich wie ein Film um die Haare, der dann dafür sorgt, dass die Haare zwar gesund aussehen, tatsächlich unter diesem Film immer mehr kaputt gehen. Optimal ist, sein Haar vor der Haarwäsche zu bürsten oder zu kämmen, und während der Haarwäsche weder zu warmes Wasser, noch zu viel Shampoo zu verwenden. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Pflegeprodukte auch wieder komplett ausgespült werden.

Spezielle Pflege-Tipps

Je nachdem, was für Haare man hat, gibt es ein paar spezielle Tipps, die für schöne Haare sorgen können. So solltenPflege für die Haare beispielsweise Menschen, deren Haare zu Spliss neigen, Produkte verwenden, die den Spliss versiegeln. Dazu können unter anderem Intensivkuren und Produkte zur Haarspitzenpflege verwendet werden. Man kann sich jedoch aus Mandelöl und einer Banane selbst eine Kur zusammenstellen, diese in das nasse Haar einmassieren und nach 15 Minuten wieder ausspülen. Wer trockenes Haar hat, kann seinem Haar entweder mit einer selbst gemischten Haarkur aus Avocado, Zitronensaft und Sonnenblumenöl oder mit einer Kur aus Olivenöl, Honig und Ei etwas Gutes tun. Bei fettigen Haaren sollte man ein möglichst sanftes Shampoo verwenden und beim Waschen der Haare darauf achten, dass die Kopfhaut nicht allzu sehr massiert wird. Bei Schuppen kann es helfen, spezielle Anti-Schuppen-Produkte zu verwenden. Jeder, der lange Haare hat, weiß, dass lange Haare einer besonderen Pflege bedürfen. So empfiehlt es sich bei langen Haaren unter andere, ein wenig Olivenöl anzuwärmen, dieses dann in die Haare zu massieren und für etwa eine halbe Stunde einwirken zu lassen. Wird das Olivenöl nach dem Erwärmen mit Honig, Zitronensaft und einem Eigelb vermischt, wird die Wirkung dieser selbst gemischten Haarkur verstärkt.

Nach dem Waschen

GesichtsmaskeDie Haarpflege endet jedoch nicht mit dem Waschen der Haare. So sollte man nach dem Waschen versuchen, seine Haare natürlich trocknen zu lassen, und diese wenn möglich nicht zu föhnen. Kann man auf das Föhnen nicht verzichten, sollte man die Haare lediglich lauwarm föhnen. Bürsten und Kämme dürfen nicht zu hart sein. Ob ein Kamm oder eine Bürste zu hart ist, kann man ganz einfach dadurch herausfinden, dass man diese(n) über seinen Handrücken streicht. Hat man dabei das Gefühl, dass der Druck zu hart ist, sollte man sich lieber eine neue Bürste oder einen neuen Kamm kaufen und dabei darauf achten, dass bei einer Büste die einzelnen Borsten weich und wenn möglich an der Spitze abgerundet sind. Bei einem Kamm sollten die Spitzen ebenfalls abgerundet sein. Mit der Ernährung kann man auch zu der Pflege seiner Haare beitragen. So sollte man darauf achten, dass man täglich genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich nimmt. Lebensmittel wie Geflügel, Fisch und Obst enthalten besonders viel der Nährstoffe, die für gesunde und schöne Haare wichtig sind.
Damit Haare schön und gepflegt aussehen, sollte man seinen Haaren die Pflege zukommen lassen, die sie brauchen. Zudem sollte man darauf achten, dass man einen geeigneten Kamm oder die passende Bürste verwendet und sich so ernährt, dass die Haare all die Nährstoffe erhalten, die sie brauchen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Haare