» » Stricktrends auch für die warme Jahreszeit
Strickkleider im Frühling 18. Mai 2014 0

Mode


Bei Strickmode denken viele an dicke Winterpullis, warme Strickjacken und selbst gestrickte Wollsocken, dabei hat der aktuelle Stricktrend so viel mehr zu bieten. Auch für die wärmeren Frühlings- und Sommertage gibt es Strickkleidung, die einen nicht gleich ins Schwitzen kommen lässt, sondern luftig-leichte und modische Highlights setzt. Die Sortimentsvielfalt ist dermaßen gewachsen, dass es mittlerweile für jeden Geschmack und für jede Jahreszeit die perfekte Strickmode gibt. Selbst die Stars auf den roten Teppichen dieser Welt machen es vor und tragen Strick sowohl zu edlen Anlässen als auch privat.

Strickmode mit Kuschelfaktor

Strickmode im TrendDerzeit liegen Strickmoden voll im Trend. Das Angebot reicht von klassischen Strickkleidern über originelle Zipfelcardigans bis hin zu Shirts im Boxytop-Stil. Der Vielfalt sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt. Gerade die Strickkleider haben einen positiven Wandel vollzogen, es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Kleider mit fröhlich-sommerlichen Motiven, Colorblocking-Modelle, bei denen Farbkombinationen gewählt werden, die in deutlichem Kontrast stehen und Minikleider, die bewusst angeordnete Muster aufweisen, die optisch eine tolle Figur und eine schlanke Taille zaubern. Diese Kleider sind somit für jeden Frauentyp und jede Altersklasse geeignet. Die Kleider lassen sich perfekt mit Pumps, Sandaletten oder sommerlichen Stiefeletten kombinieren. Ein hübscher Gürtel macht das Styling perfekt. Neu sind hingegen die Stricktops, welche im Boxytop-Stil, also relativ kurz, angenehm weit und mit einem großzügigen Halsausschnitt, lässig über die Schulter getragen werden. Und da ja derzeit bauchfreie Kleidung ein Revival erfährt, können diese Strick-Tops sowohl über einem Träger-Top oder T-Shirt als auch nur mit einem BH darunter getragen werden. Besonders leger wirken diese Strick-Tops zu Jeans, Shorts, Caprihosen oder auch zu Miniröcken. Die klassische, aber immer noch gefragte Strickjacke wird derzeit vom trendigen Cardigan abgelöst. Zipfelcardigans, bei denen die Jacke hinten kürzer ist und nach vorne hin länger wird, sind meist mit besonders dünnen Wollen gestrickt, dadurch sind sie wundervoll fließend und schwingen beim Gehen angenehm mit. Cardigans gibt es ebenfalls in den unterschiedlichsten Farben und Längen, sie lassen sich mit nahezu allen Kleidungsstilen kombinieren. Trägertops, Pullover mit und ohne Ärmel runden das derzeitige Stricksortiment in alle Richtungen ab. Auch feine Stickleggins sind für die kühleren Abende bestens geeignet. Aufwendige Motive und Strickmuster machen gerade diese Leggins zu einem besonderen Hingucker.

Masche an Masche zum trendigen Sommerstyling

Pullover WinterFür die derzeit aktuelle Strickkleidung werden von den meisten Anbietern besonders hochwertige und feine Wollen verwendet. Dadurch entsteht ein sehr leichtes und fließendes Strickergebnis, welches den Fokus nicht mehr auf die optische Wirksamkeit der Maschen legt, sondern den modischen Aspekt in den Vordergrund rückt. Von sportlich über leger bis hin zu elegant kann mit Strickmode alles erreicht werden. Wolle trägt also nicht mehr auf, sondern schmeichelt der Figur und unterstreicht deren Vorteile. Sommerliche Stickmode eignet sich ideal zum Kaschieren kleiner Problemzonen. Da sich Wolle sehr weich und damit angenehm auf der Haut anfüht, sich Strickkleidung jeder Bewegung anpasst und dabei nicht einengt, ist der Wohlfühlfaktor außerordentlich hoch. Es empfiehlt sich jedoch unbedingt, die Waschanleitung der Strickteile zu lesen, damit sie dementsprechend behandelt werden und beim Waschen nicht einlaufen. Aber auch hier gab es weitreichende Fortschritte, die meisten Kleidungsstücke aus Strick lassen sich heute unkompliziert in der Maschine waschen, ohne dass sie die Größe, Farbe oder auch die Form verlieren. Strickmoden für die warme Jahreszeit machen Spaß, sind kreativ gestaltet und ziehen die Blicke auf sich.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
1GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode