Kosmetik Magazin

Kosmetik

Kosmetik und Hautpflege sorgen für ein schönes äußeres Erscheinungsbild und eine reine, gesunde Haut. Erfahren Sie bei uns wie Sie Ihre Haut richtig pflegen und welche Produkte sich für welchen Hauttyp besonders eignen. Natürlich haben wir noch viele weitere, hilfreiche Tipps für Sie auf Lager!

Das Kosmetik Angebot wächst und wächst

In den Läden findet man unzählige Kosmetik Produkte. Sehr leicht kann man da den Überblich verlieren, welche Kosmetik wirklich benötigt wird. Auch, da immer wieder neue Produkte hinzukommen. Zur Kosmetik gehören nicht nur Produkte, die zur Verbesserung oderKosmetik-Auswahl Unterstreichung der Schönheit dienen, wie Make up, sondern genauso Produkte zur Körperpflege, wie beispielsweise Cremes, Duschgel, Shampoo und Deos. Durch Kosmetik soll der Körper bzw. die Haut gepflegt und ebenso verschönert werden. Das Kosmetische Gebiet lässt sich in unterschiedliche Kategorien einteilen. Zu diesen gehören zuerst die Pflege, der Schutz und die Reinigung des Körpers. Bestandteile sind hier Badezusätze, Seifen und auch Duschgels. Als Zweites kommt die Mund- und Zahnpflege durch Produkte wie Mundwasser und Zahncreme. Die dritte Kategorie ist die Pflege der Haare. Hierzu gehören Shampoo, Tönungen, Haarfarben und ebenso Haarfestiger. Zum Segment der Dekorativen Kosmetik gehören das Make up, Lippenpflegemittel, Augenpflegemittel und Nagellack. Die letzte Kategorie sind Produkte, die den Geruch des Körpers beeinflussen. Zum Beispiel gehören hierzu Deos und Parfüms.

Kosmetik - das A&O für ein gepflegtes Erscheinungsbild

Um stets einen gepflegten Eindruck zu hinterlassen, sollte man einige Dinge beachten. Da die Haut Kosmetik - wichtige Körperpflegedas größte Organ der Menschen ist, sollte sie auch immer gut gepflegt werden. Sie wird es uns danken, da die Haut zuständig ist für den Austausch von Stoffwechselprodukten und Nährstoffen. Da jedoch jede Haut anders ist, muss individuell darauf geachtet werden, welche Hautpflegeprodukte für welchen Hauttyp am geeignetsten sind. Es gibt eine Großzahl der unterschiedlichsten Pflegeprodukte, die jeweils für unterschiedliche Hauttypen ausgelegt sind. Neben einer idealen Pflege für die Haut sollte man ebenso auf gesunde und reine Haare achten. Auch die Produktpalette der Shampoos ist riesig. Vor allem Frauen wollen ihr Erscheinungsbild durch die verschiedensten make ups perfektionieren. Genutzt werden zumeist Lidschatten, Eyeliner, Lippenstifte, Mascara und Puder. Doch auch immer mehr Männer benutzen heute, einige dieser Produkte um etwas an ihrem Aussehen zu verändern.

Worauf Sie beim Kosmetik-Kauf achten sollten

Beim Kauf der untersPflegeprodukte kaufenchiedlichen Kosmetika sollte man nicht das nächstbeste nehmen, sondern sich zuvor auch bestmöglich informieren. Jeder Hauttyp benötigt eine andere Pflege, alle Haare unterschiedliche Shampoos. Daher sollte man in erster Linie darauf achten, welches Hautbild man selbst hat. Ist diese eher trocken oder fettig. Empfindlich oder sehr Sensibel. Für alle Typen gibt es im Handel die unterschiedlichsten Cremes und Lotions zu kaufen. Ebenso für die Haare. Egal ob normal, fettig, kurz, lang oder gefärbt. Jede Eigenschaft benötigt eine gesonderte Pflege, die an den Inhaltsstoffen der Produkte abgelesen werden kann. Zudem benötigen Männer eine andere Körperpflege als Frauen. Dasselbe gilt beim Kauf von Make up. Nicht jede Frau verträgt jedes Make up. So kann es vorkommen, dass einige Konservierungsstoffe oder enthaltene Öle, bei manchen Hauttypen Rötungen und Reizungen hervorrufen. Zudem sollte man vor dem Kauf von Kosmetikprodukten immer darauf achten, dass diese keine schädlichen Inhaltsstoffe haben. Als Konservierungs- oder Duftstoffe können teilweise Parabene eingesetzt werden. Diese können allerdings Kontaktallergien auslösen. Paraffine können, dauerhaft angewendet, zu einer Faltenbildung der Haut führen. Als Emulgator werden PEG, PPG und Silikone eingesetzt. Allerdings sind diese in einer höheren Dosis ebenfalls nicht gut für die Haut. Eine große Tiefenwirkung haben Amine. Flüssig sind diese aber ätzend und können die Schleimhäute reizen. Aus diesem Grunde sollte man sich vor dem Kauf stets gut über die gewünschte Kosmetik informieren.