» » Schweben im Solebecken - mehr als nur ein Modetrend
Gesicht Frau Make Up 06. Dezember 2013 0

Wellness


Schweben im Solebecken, genannt Floating, gehört aktuell zu den beliebtesten Wellness-Anwendungen. Das Gefühl, vom Wasser getragen zu werden, ist ein besonders schönes und ungewöhnliches Erlebniss. Floating ist weit mehr als ein Mode-Trend, denn es ist gesund für Körper und den Geist.

Floating – Jahrtausende alt und immer noch jung

SchwimmenWasser ist ein faszinierendes Element. Wasser ist geschmeidig und sanft und Wasser birgt Gefahren. Bewegung im Wasser erfordert ständige körperliche Anstrengung. Oder doch nicht? Seit Jahrtausenden leben Menschen am Toten Meer und an anderen natürlichen Gewässern mit hohem Salzgehalt. Dort entdeckten sie ein Phänomen – Salzwasser trägt. Sich auf den Rücken legen, entspannen und das Sole-Wunder genießen wurde zu einer der ersten Wellness-Anwendungen in der menschlichen Geschichte.

Sole für die Seele – Floating heilt

In der heutigen Zeit hat die Medizin das Floating entdeckt. Zunächst haben Wissenschaftler festgestellt, dass Schweben im Solebecken beruhigend wirkt und eine der besten Methoden ist um den Stress abzubauen. Floating bewirkt Muskelentspannung und löst innere geistige Spannungen. Warmes salzhaltiges Wasser umhüllt den Körper auf eine sanfte Weise, es übt keinen Druck aus und wiegt den ruhenden Menschen hin und her. Im Solebecken kommt das fast vergessene Gefühl wieder, in der Wiege zu liegen und von der liebenden Mutter geschaukelt zu werden. Dieses Urerlebnis ist einer der Gründe für die Heilkraft des Floatings. Im Solebecken werden viele seelische Leiden gelindert. Depressionen, Burn-Out Syndrom und weitere Krankheiten der heutigen hektischen und unruhigen Zeit weichen vor der Kraft der Sole.

Sole für den Körper – Sole macht gesund

Nicht nur für den Geist ist Schweben im Solebecken eine Wohltat. Auch dem Körper tut das Salzwasser sehr gut.Floaten in warmem Salzwasser Bereits in der Antike war bekannt, dass Baden im Salzwasser effektiv gegen Rheuma-Erkrankungen hilft, weil Sole generell entzündungshemmend wirkt. Daher gehört ein Solebad zu beliebten und wirksamen Anwendungen auch bei Hauterkrankungen wie Akne, Psoriasis oder Ekzeme. Das typische leichte Jucken bei der Berührung der entzündeten Haut mit dem Salzwasser ist unproblematisch. Warmes Solewasser regt die Durchblutung an und ist daher z.B. bei chronischem Venenleiden zu empfehlen. Insgesamt übt Sole einen vitalisierenden Einfluss auf den Leib und auf die Seele.

Floating – die brandneuen Trends

SportInteressant ist der aktuelle Trend beim Gesundheits-Floating. Ursprünglich wurde diese Methode für die Heilung von psychischen Leiden verwendet. Von der Außenwelt isoliert, ruhten Menschen in schalldichten geschlossenen Floating-Tanks. Heute geschieht die Befreiung des Floatings und sein Einzug in die Wellness-Landschaft von Hotels und Schwimmbädern. Immer mehr Einrichtungen bieten Floating in großen offenen Becken an, denn Isolation wirkt beim Heilungsprozess oft kontraproduktiv. Ein weiterer Floating-Trend ist, dass Schweben im Solebecken zu einem Erlebnis für alle Sinne wird, denn es ertönt angenehme Unterwassermusik, begleitet durch zauberhafte Lichtspiele. Dazu kommt ein betörender Duft von Heilkräutern. Es ist wichtig, nach einem warmen Solebad sich noch etwas Ruhe zu gönnen und nicht sofort den Körper mit einem Duschtuch abzureiben, sondern die Haut in der Luft trocknen zu lassen, so dass das Salz einzieht. Somit wird die optimale Wirkung des Solebads erreicht.

Sole mit Kindern?

Für ein Kind kann Baden im Solebecken zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Allerdings ist Floating doch eher Etwas für Kinder erst ab dem Grundschulalter. Einerseits erfordert Floating eine gewisse Ruhe und Konzentration, andererseits darf ein Kind auf keinen Fall das Salzwasser schlucken, denn das kann zu Magenverstimmung führen.
Schweben im Solebecken bei der Salzkonzentration von etwa 25% ist ein ungewöhnliches Erlebnis, das heilende Wirkung auf den Geist und den Körper übt. Floating im offenen Becken, begleitet von Lichtspielen und Musik – das ist ein brandneuer Wellnesstrend und ein Weg zum besseren Lebensgefühl.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Wellness