» » Schöne Hände und Nägel trotz häufiger Beanspruchung
Schöne Hände 14. Mai 2014 0

Nagelpflege

Grundsätzlich sollte gleich von Anfang an angemerkt werden, dass Hände und Nägel auch trotz häufiger Beanspruchung schön und gepflegt sein können. Nur der Aufwand ist natürlich weitaus höher, wobei man sich diesen auch wieder mit dem einen oder anderen Hausmittel und verschiedenen Tipps und Tricks wirkungsvoll verringern kann. Klingt widersprüchlich? Funktioniert aber! Immerhin lohnt sich hier durchaus ein Blick auf die Hausmittel unserer Ururgroßmütter, denn diese mussten natürlich unter ganz anderen Bedingungen ihrem Alltag nachgehen und so nutzte man die Wirkungen der Pflanzen, um trotz allem noch schön und gepflegt auszusehen, denn immerhin sind angenehm weiche Hände und glatte Nägel durchaus auch ein Wohlfühlfakor, den man erst zu schätzen weiß, wenn er nicht mehr da ist und raue Haut sowie brüchige Nägel das Leben schwer machen.
Wer also zu der Problemgruppe gehört, die schon auf Grund der eigenen beruflichen Tätigkeit mit rauer Haut und brüchigen Nägeln zu kämpfen hat, sollte hier hellhörig werden, denn diese Tipps und Tricks funktionieren wirklich! So lohnt es sich, den Händen abends so häufig wie nur möglich ein warmes Entspannungsbad zu gönnen, wobei es sich aber nicht empfiehlt, hierzu Geschirrspülmittel zu verwenden. Diesen Gag sollte man besser der Werbung überlassen, denn der Trick funktioniert mit Sicherheit nicht.

Wirkungsvolles Pflegeprogramm, das regelmäßig durchgeführt werden sollte!

künstliche NägelViel sinnvoller ist es dagegen, die Hände mit einer milden Seife oder Reinigungslotion gründlich zu waschen. Wer seine Nägel feilen möchte oder muss, weil im Job wieder ein Malheur passiert ist oder der Nagel sonst wie das zeitliche gesegnet hat, sollte das am besten ebenfalls vor dem Waschen tun. Anschließend werden die Hände in warmen Wasser gebadet, dem zuvor etwas Milch mit Honig zugesetzt wurde. Wer unter rissiger und entzündeter Haut leidet, kann die Hände dagegen auch in lauwarmen Kamillentee baden, denn Kamille besitzt eine heilende Wirkung. Anschließend wird eine vorgewärmte Handcreme oder Handlotion aufgetragen und der Feierabend kann kommen, ohne das die Hände noch störende Haken oder Risse zeigen.

Die perfekte Ergänzung zu sanfter Pflege?

Einmal bis zweimal pro Woche sollte das pflegeprogramm durch eine nächtliche Cremepackung oder ÖlpackungNagelpflege ergänzt werden, wobei sich vor allem die Wochenenden für ein solches Pflegeprogramm anbieten. Hierzu wird vor dem Schlafengehen eine dicke Schicht Handcreme oder Öl auf die Hände aufgetragen und ein sauberer Baumwaollhandschuh aus der Apotheke darüber gezogen. Über Nacht kann die Creme doer das Öl in Ruhe einwirken und am Morgen überzeugen die Hände selbst bei starker Beanspruchung unter der Woche mit einer streichelzarten Haut. Diese Behandlung sollte regelmäßig durchgeführt werden und so kann die Beanspruchung der Woche der Haut und den Nägeln zunehmend weniger anhaben, denn die Schäden werden durch das abendliche Bad und das regelmäßige Eincremen sofort repariert und die Packungen am Wochenende sorgen für eine extra Portion Pflege und Widerstandkraft.
Schöne Hände und gepflegte Nägel müssen also kein Wunschtraum bleiben, wenn man den einen oder anderen Tipp und Trick aus Uromas Zeiten beherzigt und dabei noch regelmäßig und konsequent zum Cremetopf greift. Immerhin lassen sich mit den oben genannten regelmäßigen Cremepackungen und regelmäßigen warmen Bädern sowie der ebenso konsequenten Nutzung von Nagelöl und Handcreme selbst schwere Schäden aus dem Job in den Griff bekommen. Hier müssen also auch Damen nicht verzweifeln, die auf dem Bau oder in Gärtnereien tätig sind und deren Hände trotz Handschuhe oft arg beansprucht sind. Sogar Männer können ihre Hände ebenso streichelzart pflegen, denn diese Tipps und Tricks wirken hundertprozentig! Konsequenz ist allerdings auch hier von Vorteil, denn auch wenn man nach einmaliger Anwendung schon eine Verbesserung spürt, kann streichelzarte Haut nicht durch einen einzigen Reparaturgang entstehen!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Nagelpflege