» » Schnelle gesunde Gerichte für jeden Abend!
Minuten Rezept 21. Juni 2014 0

Gesundheit


Viele Gerichte haben viel zu viele Zutaten und müssen langwierig vorbereitet werden. Doch es gibt auch Rezepte, die nur fünf Zutaten kennen und nach 20 Minuten lecker duftend auf dem Tisch stehen. Kochen und essen kann auch Spaß machen!

Mittags ein Snack und am Abend ein mehrgängiges Menü

Der Feierabend wird von vielen Menschen sehnlich erwartet. Vor jedem Menschen liegen irgendwann nach 17 Uhr ein paar schöne freie Stunden, die er nach Lust und Laune gestalten kann. Die meisten Menschen haben in der Mittagspause hastig viel zu viele Kalorien zu sich genommen. Am Abend daheim möchten sie ihre Zeit nicht mit Kochen in der Küche verbringen. Ein Brot oder eine Tasse Suppe reichen ihnen dann völlig aus. Doch es geht auch viel angenehmer. Denn Kochen kann ganz einfach sein und muss kaum Zeit kosten. Mit nur fünf Zutaten können Abend für Abend ganze Menüs auf dem heimischen Esstisch stehen. Es gibt viele Rezepte, die in rund zwanzig Minuten fertig sind. Daher lohnt es sich, in der Mittagspause nur zum kleinen Snack zu greifen und das Kalorienbudget für den gemütlichen Abend daheim aufzusparen. Am Abend macht es Spaß gemeinsam am Tisch zu sitzen und das frisch gekochte Essen zu genießen. So ist die Vorfreude auf den Feierabend und auf Freunde und Familie noch einmal so groß.

Gemüse, Reis, Obst, Jogurt und viele andere natürliche Leckereien

Kochen mit wenigen Zutaten macht Spaß, weil das Ergebnis rasch sichtbar auf dem Teller liegt. Die Beschäftigung mit den frischen Lebensmitteln lenkt vom Alltag ab, die Düfte aus Pfannen und Töpfen sorgen für gute Laune und den richtigen Appetit. Am Abend darf es im Topf auch ruhig eine Mischung aus frischen und fertigen Produkten sein. Nudeln und Spätzle aus der Tüte sind eine perfekte Grundlage für viele Gerichte. Doch auch Kartoffeln können in 20 Minuten gar sein. Soßen und Suppen können auch auf Vorrat gekocht werden und nach dem Tiefgefrieren in der Mikrowelle rasch aufgetaut werden. Ein Stück Fleisch oder Fisch wird in der Pfanne von alleine gar. Während das Fleisch in der Pfanne liegt, kann das Gemüse, das auch tiefgefroren sein darf, in einem Topf erhitzt werden. Eine feine Soße oder zerlassene Butter sind perfekt dazu. Das Gemüse kann bestens unter den Reis gemischt werden. Zum Fleisch oder den Kartoffeln passen immer ein paar angebratene Zwiebeln. Diese Grundzutaten können vielfach nach Geschmack variiert werden. Zum Nachtisch gibt es statt der großen Tafel Schokolade einen Rahmjogurt mit frischen Früchten. Das Menü, das im Handumdrehen auf den Tellern war, darf in aller Ruhe zu einem guten Glas Wein genossen werden.
In nur 20 Minuten können alle Menschen nach Feierabend daheim ein leckeres Menü auf den Tisch zaubern. Mit wenigen Zutaten entstehen köstliche Mahlzeiten, die den Abend gemütlich werden lassen. Jeder kann in kurzer Zeit das Kochen mit den einfachen Rezepten lernen. Oft darf es auch eine Mischung aus fertigen und frischen Produkten sein. Mit der Zeit wächst die Phantasie beim Kochen und der Mensch entdeckt eigene leckere Kreationen. Kochen am Abend kann sehr entspannend sein!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Gesundheit