» Romantisch, verspielt und sommerlich - der Hippie-Look 2015
23. August 2015 0

Bunte und luftige Sommermode lässt einen modernen Hippie-Look entstehen. Phantasievolle, verträumte Sommerkleider und Blusen aus natürlichen Stoffen und mit lockerem Schnitt sind der Trend dieser Saison. Perfekt für jeden Typ ist der neue Hippie- Look ebenso schön wie vielseitig und bequem.

Romantische Sommermode für jeden Tag

weißes-sommerkleidEin wunderschöner komfortabler Look aus den 1960er Jahren kommt im Sommer 2015 zurück: Kleider, Blusen und Röcke aus natürlichen Stoffen wie Leinen, Baumwolle – teilweise mit hübschen Verzierungen an Bund und Dekolleté. Die Variationen sind zahlreich, weshalb sich ein Outfit für jede Gelegenheit finden lässt. Schlichte Kombinationen aus knielangem Rock und dezent bestickter Bluse bilden ein ebenso seriöses wie fröhliches Sommeroutfit für das Büro oder Termine. Elegante Kleider mit Spitzenapplikkationen oder einem Hauch von Seide sind geeignet für festliche Anlässe. In der Freizeit sind den individuellen Gestaltungsvorstellungen keine Grenzen gesetzt. Ob kurze mädchenhafte Trägerkleidchen, bodenlange Maxiröcke in fließenden Stoffen, luftige Strandkleider oder transparente Blusen und Tuniken ist alles möglich, was Bilder von herrlich strahlenden Sommertagen oder dem Tanz auf einer Strandparty entstehen lässt.

Farben und Muster von Blusen, Kleidern und Röcken

Das farbliche Motto heißt bunt, aber natürlich. Kleidungsstücke dürfen durchaus einfarbig sein, in diesem Fall aberflower-power gerne auffällig. Eine Orientierung bietet die Natur – starke Farben, die an Blumenwiesen, das Meer oder Früchte erinnern. Damit fallen stark künstliche Neonfarben ebenso weg wie dunkle und gedeckte Töne. Natürliches Cremeweiß stellt eine hübsche eine Ausnahme dar, besonders auf gebräunter Haut und bei altmodisch anmutenden Stücken. Sattes Gelb, Orange, Rot, Blau oder Grün in allen Schattierungen abgestimmt auf den eigenen Typ bilden die grundlegende Farbpalette. Für den Sommer sind außerdem Türkis und ein sanftes Pink schöne Eyecatcher. Muster sind kein Muss sondern reine Geschmackssache. Weniger Mutige und eher blasse Typen können auf farblich dezente Ornamente oder florale Stickereien zurückgreifen. Insbesondere auf sommerlich gebräunter Haut wirken wilde Blumenmuster und ungewöhnliche Farbkombinationen jedoch großartig und das Ausprobieren lohnt sich. Es darf durchaus bunt mit bunt zu schrägen Zusammenstellungen gemischt werden. Nicht vergessen werden sollte der Batik-Look. Mit entsprechenden Farben und etwas kreativem Engagement werden aus alten einfarbigen Kleidungsstücken bunt gemusterte Schönheiten, die individuell gestaltet werden können.

Taschen, Tücher, Schmuck – die Accessoires zum Hippie-Look

lange-kleidungEinfache Umhängetaschen aus Stoff oder Leder ergänzen den Hippiestyle perfekt. Den Retro-Touch perfektionieren abgenutzte Ledertaschen – es lohnt sich also auf dem Flohmarkt zu stöbern. Dünne Stoff- oder Seidenschals und Tücher erlauben vielfältige Verwendung um den Hals, die Hüften und in den Haaren. Der obligatorische Blumenkranz kann heute durch ein elastisches Haarband mit Blüten aus Stoff ersetzt werden. Bunte Halsketten aus Perlen mit indianisch anmutenden Federn oder kleinen bedruckten Blechplatten sind ideal zum Selbermachen. Dasselbe gilt für Ohrringe aus Silber mit Steinen, Perlen oder Tonkugeln. Dazu passen große Silberringe mit Steinen und ornamentalen Verzierungen. Auch hier lohnt sich ein Besuch auf dem Flohmarkt. Insgesamt schont die Accessoire-Ausstattung mit etwas Geduld und Geschick den Geldbeutel. Wer nicht gerne auf den Flohmarkt geht findet alle erwähnten Produkte auch in Schmuckgeschäften. Typische Hippie-Sonnenbrillen sind rund und farbig. Als Alternative eignen sich Fliegersonnenbrillen, die nicht zu dunkel sein sollten.

Fazit

Der sommerliche Hippie-Look ist vielfältig und in seinen unterschiedlichen Ausprägungen für jede Gelegenheit geeignet. Farben und Muster variieren von dezent bis wild, grundsätzlich bietet der Trend jedoch die Möglichkeit ungewöhnliche Muster und Farbkombinationen auszuprobieren und lädt zur grenzenlosen modischen Selbstverwirklichung ein. Accessoires sind häufig bereits vorhanden oder günstig auf dem Flohmarkt zu haben.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
    0RETWEETSTweet
    0GOOGLE +1+1
    0SHARESTeilen

    Ähnliche Artikel

    Kommentare0

    Schreibe einen Kommentar

    Neu in