» » Produkttest - Mein Fitness-Coach Club
03. Februar 2014 0

Fitness

Sport im Wohnzimmer ist mehr als nur gesund

Früher habe ich all die Menschen ausgelacht, die bei sich zu Hause im Wohnzimmer vor dem Fernseher Sport getrieben haben. Heute weiß ich, dass Mein Fitness-Coach Club aus dem Hause Ubisoft ein guter Grund für die sportliche Betätigung im Wohnzimmer ist.

Mehr als nur ein Spiel

Der vielleicht größte Vorteil von „Mein Fitness-Coach Club“ ist es, dass es dieses Spiel für alle gängigen Spielekonsolen zu erwerben gibt und das die Installation kinderleicht vonstattengeht.
Wer wie ich das Spiel das erste Mal spielt, der muss sich zunächst einmal ein Profil anlegen. Um das Fitnessprogramm ganz genau auf seine Bedürfnisse hin abstimmen zu können müssen Größe, Gewicht, Geschlecht und das Alter angegeben werden. Durch die Eingabe dieser Daten sucht das Spiel automatisch nach den für einen am besten geeignetsten Übungen. Dank dieser Möglichkeit kann ein Spieler nicht nur langsam an die verschiedenen Übungen herangeführt werden, der Spieler muss so auch keine Angst vor Überanstrengung oder Muskelproblemen haben.
Ein weiterer Vorteil ist es, dass man „Mein Fitness-Coach Club“ mit der ganzen Familie spielen kann. Obwohl das Spiel auch alleine sehr viel Spaß bereitet, macht es mit der Familie oder Freunden gleich noch mehr Spaß.

Grafik, Sound und Übungen perfekt aufeinander abgestimmt

Schnell spürt man, dass das Spiel von verschiedenen Fitnesstrainern und Mediengestaltern zusammen konzipiert worden ist. Schließlich ist jede einzelne Übung mit ihrem eigenen Sound hinterlegt, wodurch das Trainieren um ein Vielfaches vereinfacht wird. Die Grafik des Spiels ist auch auf einiger Entfernung noch sehr gut zu erkennen.
Die Übungen selber sind wirklich gut durchdacht und bieten sehr viel Abwechslung. Wer nun allerdings denkt, dass dies nur Zeitvertreib ohne sinnvollen Nutzen wäre, der irrt sich gewaltig: Ich bin nicht nur bei den verschiedenen Übungen ins Schwitzen geraten, ich habe auch bis heute schon ein paar Kilogramm abgenommen. Da jede einzelne Übung von einem „Vorturner“ vorgemacht wird, sinkt nicht nur die Verletzungsgefahr, man kann sich so auch absolut sicher sein die Übungen richtig durchzuführen.

Jeder Zeit wieder

Aufgrund der vielen verschiedenen Übungen und aufgrund des wirklich sehr großen Spaßfaktors kann ich das Spiel „Mein Fitness-Couch Club“ wirklich nur empfehlen. Gerade wenn das Wetter einmal schlecht ist, muss ich so auf mein Fitnessprogramm nicht verzichten, sondern kann mich perfekt im Haus sportlich betätigen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewerten 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Fitness