» » Produkttest - LONDON Lips & Tips Set
22. April 2014 0

Make Up

Meine Erfahrungen mit dem butter LONDON Lips & Tips Set

Die butter LONDON Lips & Tips Set stellt eine Kombination aus einem Nagellack und einen passend farblich passenden Lipgloss dar. Ich habe mich für die Variante Chancer Lips & Tips von butter London entschieden. Es handelt sich um einen matten Darkrotton. Nach mehrfacher Verwendung, kann ich nun anderen Interessenten meinen Eindruck darlegen.

Die Angaben des Herstellers

Die Marke butter London steht für trendigste Make Up immer passend zur aktuellen Mode. Backstage bei den großen Modeschauen in New York und London sollen die Nagellacke entstehen. Die butter LONDON Lips & Tips Sets sollen ebenfalls besonders verträglich für die Haut und durch Nachhaltigkeit weniger belastend für die Umwelt sein. Deshalb werden für die Herstellung keine Tierversuche durchgeführt und auf gesundheitsschädliche Stoffe verzichtet. Der Hersteller wirbt mit der „exklusiven 3 Free Formel“. Diese bewirke, dass die Nagellacke und Lipglosse besonders einfach zu verwenden seien und mit ihren pflegenden Inhaltsstoffen sogar gut für Haut und Nägel seien. Ein Langanhaltendes und farbintensives Ergebnis wird versprochen. Die Farbe des Nagellacks und der Ton des Lipglosses sollen exakt die gleiche Farbe aufweisen und deswegen perfekt miteinander zu kombinieren sein. Laut den Angaben des Herstellers soll es sich also um sehr hochwertige pflegende Produkte handeln, die mit ihren innovativen Formeln für langanhaltende und intensive Farbe auf Lippen und Nägeln sorgen.

Ein erster Test

Im Handel ist es sehr schwierig zu einem Nagellack den exakt passenden Lippenstiftton zu finden und deswegen habe ich mich für dieses Set in der Hoffnung entschieden, dass es zu keinen Farbabweichungen kommt. Zudem liegen mir Tiere sehr am Herzen und deswegen versuche ich auf Kosmetikprodukte, die an Tieren getestet wurden, weitgehend zu verzichten. Zunächst einmal habe ich den Nagellack der Serie butter LONDON Lips & Tips in der Nuance Chancer getestet. Aufgetragen wirkt die rote Farbe allerdings noch viel knalliger als in der Flasche. Der Auftrag gestaltet sich als unkompliziert. Die Farbe ist flüssig und mit einer Schicht gut deckend. Die Trockenzeit beträgt allerdings etwas länger. Nach ungefähr 20 Minuten ist der Hart relativ gut durchgetrocknet. Die Farbe ist sehr knallig und intensiv. Natürlich habe ich auch den passenden „Lippy“ der getestet. Es handelt sich hierbei um einen flüssigen Lippenstift, also um einen Lipgloss. Die Konsistenz ist genau richtig. Weder zu zäh- noch zu dünnflüssig. Die Farbe wirkt auf den Lippen allerdings nicht annähernd so deckend wie der Nagellack. Der Ton wirkt heller und lässt die Lippenfarbe durchscheinen.

Haltbarkeit und Tragegefühl

Da es sich um Produkte aus dem höheren Preissegment handelt, habe ich mir sowohl von dem Nagellack als auch von dem Lipgloss eine lange Haltbarkeit erhofft. Der Nagellack von butter LONDON fing ungefähr nach dem zweiten Tag an zu splittern. Ich würde deshalb empfehlen, einen Topcoat zu verwenden. Der Nagellack hält damit nun wirklich nicht länger als ein günstigeres Drogerieprodukt. Die Farbe bleibt allerdings genauso intensiv wie nach dem direkten Auftrag. Der Lipgloss hat eine eindeutig pflegende Wirkung, denn meine Lippen fühlen sich sehr geschmeidig an. Ganz anders als bei Produkten der Konkurrenz!

Mein Fazit

Nachdem ich das Set von butter LONDON Lips & Tips in der Nuance Chancer mehrfach ausgetestet habe, bin ich besonders von dem Nagellack begeistert. In Kombination mit einem Topcoat hält der Nagellack ca. 5 Tage und das ist für mich völlig ausreichend. Eine so intensive Farbe findet man selten! Die leichte Anwendung hat mich überzeugt. Der Lipgloss ist mir im Gegensatz etwas zu blass.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewerten 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up