» » Neue Nagellack-Trends in 2014 im Überblick
nägel 29. Mai 2014 0

Nageldesign


Welche Nagellack-Trends uns in diesem Jahr erwarten, zeigt die folgende Übersicht.
Verspielt, lang oder farbenfroh die Nagellack-Trends bringen auch in diesem Jahr viel Farbe und Abwechslung ins Spiel. Dabei sind besonders diverse Texturen, Metallic-Farben und wilde Muster gefragt. So findet jeder problemlos den passenden Style und muss dabei auf nichts verzichten.

Die Nagellack-Trends 2014 im Überblick

Army Look
In diesem Winter sind besonders Nägel im sogenannten Army-Style sehr beliebt. Dabei kommen besonders Khaki-Nuancen zum Einsatz. Sie perfektionieren den doch recht trashigen Army-Look perfekt.
Schmuckstücke
Wer es etwas extravaganter mag, der ist mit diesem Style bestens beraten. Verwendet werden hier Glitzersteine, die die Nägel ins rechte Licht rücken. Allerdings ist dieser Look doch sehr gewagt und nicht unbedingt als Alltags-Look zu empfehlen.Nagellack
Trash-Nägel
Wer auffallen möchte der liegt in diesem Winter mit langen roten Nägeln voll im Trend. Damit dieser Look nicht geschmacklos wirkt, sollten die Lippen dabei unbedingt im gleichen Rot-Ton geschminkt werden.
Halbmond
Wer auf kurze Nägel steht, der sollte den klassischen Nude-Look bevorzugen. Dieser wird am Halbmond des Nagels dann zum Beispiel in schwarz betont.
Ombre-Metallic
Hier gilt es mit Metallic-Farben zu experimentieren. Vielen wird der Ombre-Look schon vom Haar-Styling bekannt vorkommen. Auch bei den Nägeln werden verschiedene Nuancen gewählt. Inzwischen gibt es für diesen Look spezielle Metallic-Lacke. Nagel-Profis mischen diese Farben untereinander, damit der Farbverlauf entsteht.
Etno-Look
Beim Etno-Look handelt es sich schlicht und einfach um Nagelfolien. Diese werden immer beliebter. Schließlich sind sie sehr unkompliziert zu händeln und somit perfekt für jeden geeignet. Außerdem können so auch Ungeübte anspruchsvolle Muster auf ihre Nägel zaubern.
Weiße FingernägelSchwarz-Weiß
Ganz neu ist diese Kombination zwar nicht. Doch in 2014 werden diese Farben ganz einfach mit grafischen Elementen kombiniert. Fertig ist ein ganz neuer Look, der besonders Puristen begeistern wird.
Grunge-Nägel
Dieser Trend macht deutlich, dass die 90er wieder in Mode kommen, zumindest im Bereich Nail-Design. Um diesen Style zu perfektionieren, werden die Nägel einfach in einem matten Dunkelrot lackiert. Angst vor Abnutzung oder Splittern muss man bei diesem Look auch nicht haben, denn das perfektioniert den Look.
Tipp: Wer unter sehr brüchigen und weichen Nägeln leidet, der sollte zum Feilen eine Glasfeile nutzen. Sie rauen die Nagelplatte nämlich nicht auf, und dass schont wiederum den Nagel.
Brauntöne
In diesem Frühjahr und Sommer sind Brauntöne besonders angesagt. Wer kein Fan von verzierten Tips ist, der kann bei diesem Look zu matten Tönen greifen. Für den Abend machen sich sogenannte Effektlacke in Brauntönen besonders gut. Sie wirken gleichzeitig edel, ohne dabei zu altbacken zu wirken. Eine perfekte Kombination.
Rockstar-Styleschmuck
Für diesen Look eignen sich auffällige Farben wie Orange oder Rot, aber auch Lila oder Koralle. Diesen Rockstar-Style kann man auch bestens mit den neuen graubraunen Tönen kombinieren. Wer ein Fan von knalligen Farben ist, der greift einfach zu Aqua-Farben, angefangen bei Jeansblau bis hin zu Türkis.
Tipp: Bevor man sich ans aufpinseln der neuen Nagellack-Trends macht, sollte man unbedingt eine Feile benutzen. Sehr lange Nägel liegen nämlich nicht mehr im Trend und sehen dazu nicht besonders elegant aus. Angesagt ist eine Nagellänge zwischen zwei und vier Millimetern. Diese sollten an der Spitze ruhig etwas abgerundet werden. Bei der Form sollte man sich wiederum am Halbmond orientieren, so wirkt der Nagel besonders harmonisch.

Fazit

Wer auch in diesem Jahr im Bereich Nagellack im Trend liegen möchte, der sollte sich bei der Auswahl der Farbe, der Texturen und Muster ruhig etwas trauen und experimentierfreudig bleiben. Nicht zu vergessen ist dabei die richtige Nagelpflege, damit die Nägel immer schön und gepflegt aussehen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Nageldesign