» » Natur-Talent Heilerde pflegt, regeneriert und beruhigt die Haut
Faltenlos 26. Juni 2014 0

Kosmetik


Das unscheinbare graue feine Gesteinspulver kann mehr als es auf den ersten Blick vermuten lässt. Denn aufgrund seiner Bestandteile aus Powerstoffen für Haut, Haar und Stoffwechsel kann es Gesichts- und Körperhaut wieder samtweich und strahlend schön machen und zudem entschlacken. So kann mit gepflegtem Aussehen und ein paar Kilo weniger der Frühling kommen.

Heilerde wirkt wohltuend und schützend für Haut, Hände und Nägel

Heilerde GesichtEs sind vor allem die Mineralien und Spurenelemente, die als Bestandteil ganz normaler Heilerde so positive Effekte auf die Haut haben. Gerade nach den Wintermonaten, in denen Gesicht und Hände immer wiederkehrenden Temperaturwechseln ausgesetzt waren, sind diese oft gerötet und spannen. Hier hilft der ultrafeine Gesteinsstaub, der eigentlich in der Eiszeit entstanden ist. Er wirkt entzündungshemmend und bringt die Haut wieder ins Gleichgewicht. Wem eine Packung aus warmen Wasser und Erde zu aufwändig ist, der findet in Kosmetikfachmärkten wirkungsvolle Cremes und Seren, die sehr effektiv regenerieren und das Hautbild wieder erstrahlen lassen. Diese bestehen meist aus mineralhaltigen Inhaltsstoffen, die in Kombination mit rückfettenden Ölen oder dem Feuchtigkeitswunder Hyaluron zum Zauberer für streichelzarte Hände und Haut werden. Zusätzlich werden die Nägel gekräftigt, vorausgesetzt man massiert die Creme auch in diesem Bereich gut ein. Wohltuende Körperlotionen, die oft eine Kombination aus Heilerde und Salz aus dem Toten Meer enthalten, sorgen ebenso für eine Regulierung des Feuchtigkeitsgehaltes der Haut und helfen, diese geschmeidig zu halten.

Masken aus Heilerde klären die Haut und verfeinern die Poren

Wem die tägliche Pflege mit Produkten aus Heilerde zu wenig effektiv ist oder wer einfach seiner Haut nach dem langen Winter Hautpflegeetwas besonders Gutes tun möchte, kann auch eine Maske mit dem wohltuenden Naturprodukt anwenden. Vor allem bei etwas unreiner Haut oder Akne hilft dies, das Hautbild zu klären. Denn sobald die Maske auf der Haut trocknet, bildet sich eine kapillare Saugkraft, die Schadstoffe und Bakterien aus der Haut entzieht und so die Poren verfeinert. Man kann die Maske einfach selbst herstellen, in dem man einen Teelöffel Heilerde, die in Reformhäusern oder im Drogeriemarkt erhältlich ist, mit etwas lauwarmen Wasser vermengt und auf das Gesicht und Decollete pinselt. Wem das zu umständlich ist, der kann auch gebrauchsfertige Produkte verwenden. Sobald die Maske eine harte Konsistenz auf der Haut entwickelt, wird sie mit einem Tuch oder einfach warmen Wasser wieder sanft entfernt. Das Hautbild ist strahlend frisch und rosig. Da das Mineralpulver aber auch danke der Pigmente gut abdeckt und mattiert, kann er einfach und effektiv als Make-up verwendet werden.

Mineralerde hilft entschlacken

Gerade nach den herrlichen Winterleckereien wie Lebkuchen, festliches Essen und das eine oder andere Gläschen zu viel, steht für viele Frauen zu Beginn des Frühjahrs der Wunsch nach Entschlackung der Figur an. Und sogar dabei kann die unscheinbare Heilerde tatsächlich helfen. Denn sie bindet Fette, Säuren und Giftstoffe, die im fetten Essen und in Alkohol enthalten sind, und sorgt für den raschen Abtransport aus den Zellen. Zudem kann sie als ausgewogenes Erde-Wasser-Gemisch helfen, Magen-Darm-Probleme zu lindern und hilft sogar bei Sodbrennen. Wer einen zu hohen Cholesterinspiegel hat, kann mit diesem Getränk dazu beitragen, dass dieser wieder in den Normalbereich wandert. Dazu einen Teelöffel Heilerde in einem Glas Wasser verrühren und in kleinen Schlucken trinken.
Heilerde ist ein universelles Produkt, das in keinem Kosmetikschrank fehlen sollte. Ob als Kurpackung für Hände und Haut, oder als Unterstützung beim Entschlacken, der Helfer aus der Natur ist preislich günstig und effektiv in der Anwendung.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Kosmetik