» » Natürliche Beauty nach den 4 Elementen
Schönheit mit den Elementen 24. Februar 2014 0

Kosmetik

Für die meisten bedeutet Wohlbefinden einfach, dass Körper, Geist und Seele in Balance sind. Gepflegte Haut, entspanntes Feeling und Zufriedenheit prägen die Ansprüche modernen Lifestyles in vieler Hinsicht. Wer auf Naturprodukte für die Pflege und viel Ausgleich in der frischen Luft Wert legt, kommt dem Anspruch unter der Hilfe der vier Elemente ganz nahe.

Wärme hilft bei der Entspannung und tut einfach gut

Gesunder TeeGerade Frauen wird ja nachgesagt, dass sie ständig kalte Füße oder Hände haben. Die gute alte Wärmeflasche leistet wertvolle Dienste, um sich entspannen zu können und sein Energielevel nach oben zu bringen. Vor allem den Nieren bekommt das gut und hilft, Schadstoffe schneller auszuscheiden. Auch bei Bauch- und Menstruationsbeschwerden entspannt die Wärme an den richtigen Stellen und kann Schmerzen lindern. Eine Tasse heißes Ingwerwasser sorgt nicht nur für rasches Aufwärmen, sondern stärkt durch die enthaltenen Scharfstoffe in der Ingwerwurzel auch das Immunsystem.

Das Element Luft erfrischt und weckt müde Lebensgeister

Im Alltag beherrschen oft stressige Situationen die Routine, dabei atmen viele Menschen flach. Wie wäre es mit einem Start in den Tag durch kräftiges Luftholen am geöffneten Fenster. Am besten wirkt die Atemtechnik, direkt in den Bauch zu atmen, das mindert den Stress und senkt den Blutdruck. Wer im Laufe des Tages zu viel und vor allem zu lange am Schreibtisch sitzt, sollte sich eine kurze Gymnastik an der frischen Luft gönnen. Eine einfache Übung, wie etwa die Hände auf die Schultern legen und diese mit den Ellenbogen kreisen lassen, hilft Verspannungen zu lockern und trägt dazu bei, dass der Kopf wieder frei wird. Ein luftiges Element wie etwa Föhnschaum, der für Volumen im Haar sorgt, sorgt für ausreichend Volumen im Haar, das sich so herrlich stylen lässt. Und wer sich mit seinem Aussehen wohl fühlt, ist automatisch entspannter und ausgeglichener.

Wasser als wichtiger Energiespender

Dass Wasser nicht nur für den Flüssigkeitshaushalt im Körper zuständig ist, sondern generell als Lebenselixier gilt, ist längst bekannt. Wer sein Schönheitsprogramm nach den vier Elementen durchzieht, kann das Element Wasser gezielt zur Erfrischung einsetzen. Für Viele beginnt ohnehin der Tag mit einer erfrischenden Dusche, die mit dem richtigen Pflegeritual noch effektiver wirkt. Das individuell passende Duschgel oder Öl sorgt nämlich in Kombination mit dem feuchten Nass, dass pflegende Inhaltsstoffe noch leichter aufgenommen werden können. Entspannen SchwimmenWährend des Tages kann ein erholsamer Spaziergang nicht nur Figur und Haut gut tun, sondern bei Regen oder Schnee auch dem Feeling. Voraussetzung ist natürlich die richtige regenfeste Kleidung und robuste Schuhe. Nasse Luft ist besonders rein und erfrischend, was nicht nur der Seele beim Reinigen und Loslassen belastender Gedanken hilft. Immunsystem und Abwehrkräfte werden ebenso trainiert und die Haut erhält durch die Feuchtigkeit eine strahlende rosafarbene Optik.

Element Erde hilft gegen Stress

Leidet man unter unreiner Haut oder großen Poren, so kann das Naturmittel Erde Abhilfe schaffen. Eine Maske, die man einfach selbst aus Heilerde und Wasser, manchmal auch mit einem Schuss Buttermilch, anrühren kann, sorgt für eine ausgleichende Wirkung auf Gesicht und Hals, wobei die Einwirkzeit der Substanz zum Relaxen und Entspannen genutzt werden kann. Wer gerne im Garten arbeitet, kennt das zufriedenstellende Gefühl, in der Erde zu wühlen und Blumen zu pflanzen. Damit die empfindliche Haut der Hände nicht zu Schaden kommt, sollten allerdings Handschuhe getragen werden und anschließend ein reichhaltiger Handbalsam verwendet werden. Um den Effekt zu erhöhen, kann dieser zentimeterdick aufgetragen werden und über Nacht gut einwirken.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Kosmetik