» » Make Up-Trends Herbst/Winter 14/15 - Nude, Eyeliner, rote Lippen und Smokey Eyes
Herbst Winter Make Up 24. September 2014 0

Trends


Der Sommer 2014 neigt sich dem Ende und die Vorfreude auf die kommenden festlichen Jahreszeiten steigt. Ein guter Zeitpunkt, einen Blick auf die Make Up-Trends der kommenden Saison zu werfen! Und dabei erkennen wir: wer auf klassische Make Ups wie Nude, Eyeliner und roten Lippenstift steht, wird im Herbst/Winter 14/15 voll auf seine Kosten kommen!

Nude: nach wie vor im Trend

Natürliches Make UpVorweg: Trendsetterinnen die es in Sachen Make Up eher natürlich mögen, können aufatmen – auch im kommenden Herbst/Winter bleibt der beliebte Nude Look nach wie vor im Trend. Beim diesem Look gilt Zurückhaltung und die eigenen schönen Gesichtszüge werden nur mit etwas neutralem Make Up unterstrichen; eine farblich passende Foundation, dezenter Lipgloss, ein natürlicher Bronzer und braune Maskara gehören zu den klassischen Nude Look-Untensilien. Wer den besonders schönen Glow erzielen möchte, fügt einen neutralen Lidschatten (zum Bespiel in einem dezenten Bronze-Ton!) und ein wenig Highlighter hinzu.
Tipp: passend dazu tendieren die Trends jetzt auch in Sachen Augenbrauen zur Natur – überzupfen und steife Linien sind out, in diesem Herbst/Winter dürfen die Brauen gerne natürlich getragen werden!

Eyeliner: klassisch bis fantasievoll

Wer seinem Augen-Make Up diese Saison aber doch gerne etwas mehr Tiefe verleihen möchte, kann sich auf einen weiteren Trend dunkle Augenfreuen: den Eyeliner. Bei der Linienführung ist dabei in der kommenden Saison absolut alles erlaubt: ob klassisches Schwarz oder auch gold, blau, flieder etc – farbtechnisch geht beim Eyeliner-Look jetzt alles. Gerne wird auch der schwarze Lidstrich mit einer weiteren Linie in einer anderen Farbe kombiniert. Wenn es darum geht in welcher Form der Eyeliner nun getragen wird, sind auch dabei der Fantasie keine Grenzen gesetzt; ob Twiggy-Style, graphische Linien, natürlich-klassisch am Wimpernkranz, schwungvoll nach außen auslaufend, am oberen und/oder unteren Lid: im kommenden Herbst/Winter geht in Sachen Eyeliner wirklich alles!
Bonus: wenn Sie es tatsächlich nur beim Eyeliner auf den Augen belassen, ist dieser Style schnell geschminkt und kann trotz minimalem Aufwandes definitiv kleinere bis große Wow-Effekte erzielen!

Ein Klassiker kehrt wieder zurück: rote Lippen

roter LippenstiftRote Lippen sind einfach ein zeitloser Klassiker und auch in der kommenden Saison wieder angesagt. Wer also das Augen-Make Up lieber dezent halten will, darf dafür gerne bei den Lippen etwas dicker auftragen. Auch hier haben Sie dabei wieder die Wahl: von glänzend bis matt, von klassischem Tiefrot, über rostrot bis hin zu Beerentönen ist alles möglich!
Wichtig: wenn die Lippen stark betont werden, sollte das restliche Make Up dementsprechend zurückhaltend sein, sonst wirkt das Gesicht schnell überladen. Super zu kombinieren ist der rote Lippen-Trend mit dem vorher genannten Eyeliner-Trend!

Smokey Eyes: zeitlos und festlich

Im Herbst in Braun-, zu Weihnachten auch gerne in Schwarztönen: auch mit den zeitlosen Smokey Eyes liegen sie in der Schlichte Smokey Eyeskommenden Saison weiterhin im Trend! Gerade jetzt wo es wieder festlich wird und wir zu Festen und Dinnern eingeladen werden, darf es eben manchmal in Sachen Augen-Make Up auch ein wenig dramatischer zugehen. Schön geschminkte Smokey Eyes garantieren Ihnen den großen Auftritt!
Auch hier gilt: entweder Lippen ODER Augen betonen. Zu Smokey Eyes passen am besten dezent geschminkte Lippen und ein neutrales Gesamt-Make Up!

Die kommende Saison ist in Sachen Make Up-Trends also von zeitlosen Klassikern geprägt, sodass wir auch weiterhin auf unsere geliebten und geübten Lieblings-Looks zurückgreifen können. Da es in die festliche Saison geht, dürfen wir auch gerne wieder auf dunklere und intensivere Farben zurückgreifen. Hinzu kommt in dieser Saison der simple aber effektive Eyeliner-Trend, bei der wir unserer Fantasie vollen Lauf lassen können. Finden Sie also ihren persönlichen (neuen) Lieblingslook und freuen Sie sich auf die festliche Herbst/Winter-Saison!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Trends

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.