» » Locken sind immer verlockend!
Mode Sommer 09. Dezember 2013 0

Haare

Locken sind nicht gleich Locken. Sie können groß, klein, lang, kurz, elegant, lustig, zart, sinnlich und wild sein. Gerade so, wie Sie sich heute fühlen oder fühlen möchten. Alles ist möglich. Und mit einer lockigen Haarpracht liegen Sie immer im Trend. Locken sind einfach immer ein echter Hingucker. Wir stellen Ihnen heute zwei perfekte Lockenhelfer vor.

Jeder kennt ihn – den klassischen Lockenwickler

schöne HaareDiesen gibt es mittlerweile in vielen verschieden Größen und Materialien. Hat man es einmal raus, den Wickler selbst einzudrehen oder hat tatkräftige Hilfe im Haus, ist der Lockenwickler die wohl einfachste Methode schöne, gleichmäßige Locken zu erzeugen. Die Herausforderung liegt hauptsächlich im Eindrehen des Wicklers und im Aufbringen der erforderlichen Geduld, das Haar wirklich trocknen zu lassen. Hier kann man mit dem Föhn gut nachhelfen. Das Frisuren-Styling ist am Ende ein Kinderspiel. Eine vorzeigbare Frisur entsteht irgendwie immer und das Haar wird durch diese Prozedur nicht sonderlich beansprucht.
Für Kurzentschlossene gibt es die Alternative Heizwickler. Die Wirkweise ist ähnlich wie beim Lockenstab. Durch Hitze wird eine schnelle Kreation geformt. Aber auch hier gilt: Je länger der Wickler im Haar verweilt und umso trockener das Haar zum Zeitpunkt des Abwickelns ist, desto langlebiger und intensiver das Ergebnis. Die heißen Eisen sind im Vergleich zum klassischen Lockenwickler allerdings recht teuer.

Wenn es schnell gehen soll – der Alleskönner Lockenstab

Der heiße Stab hat es in sich. Ohne großen zeitlichen Aufwand zaubert der Lockenstab kleine Wunder ins Haar. Die Vorteile gegenüber den Lockenwicklern bestehen darin, dass das Ergebnis schnell erreicht wird und auch sehr natürlich wirkt. Hat der frisch frisierte Kopf nicht das gewünschte Ergebnis, wird kurzerhand mit dem flotten Lockenhelfer alles noch ins rechte Licht gerückt. Auch ohne viel Erfahrung ist das Ergebnis meist sehr „verlockend“. Strähne für Strähne wird für einige Sekunden auf den Stab gewickelt. Jede Veränderung der Wickeltechnik bringt ein neues, interessantes Ergebnis. Hierbei können die Haare breit oder schmal aufgewickelt werden. brunetteDie Partien können nach innen, außen, übereinander oder nebeneinander auf den Stab gedreht werden. Die Resultate sind vielfältig. Haben Sie nach einigen Versuchen erst einmal den Bogen raus, können Sie im Handumdrehen tolle Frisuren kreieren. Mit dem Lockenstab erzielen Sie mit wenig Zeit und Aufwand unglaubliche Ergebnisse. Außerdem sind diese tollen Helferlein preislich relativ erschwinglich.
Eine kleine Investition mit großer Wirkung. Es ist unumstritten, dass eine locken geprägte Frisur an Zeitlosigkeit und Charme nicht zu überbieten ist. Ausreichende Anleitungen und Tipps für die angesagte Locke finden Sie im Internet. Beim Lockenstab wie bei den Heizwicklern geht es dem Haar mit großer Hitze an den Kragen. In beiden Fällen sollte man bei solch starker Hitzeeinwirkung vorab ein Hitzeschutzspray oder eine pflegende Lotion ins Haar geben. Trauen Sie sich anfangs nicht so recht alleine ran, können Sie einfach eine Freundin um Hilfe bitten. Außerdem mach es zu zweit doch immer doppelt Spaß und die gute Laune ist gleich vorprogrammiert. So kann kein Abend mehr schief gehen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Haare