» » Lippenstift-Trends Herbst 2018: Statement-Lippen, Glanz und Glitter
Make Up Trend 05. Oktober 2018 0

Make Up


Die Lippenstift-Trends für den Herbst 2018 bieten unterschiedliche Varianten von dezent-natürlich bis knallig-extravagant. Neben klassischen Lippenstiften gibt es ein Comeback des Lipglosses und eine neuartige, kussechte Form von Lipgloss. Auch Glanz und Glitter spielen beim Lippen-Make-up eine wichtige Rolle.

Statement-Lippen

Rote Lippen sind ein Trend, der nie aus der Mode kommt. Mit Lippenstiften in kräftigen Rottönen werden Lippen auch im Herbst 2018 verführerisch in Szene gesetzt. Für diese Statement-Lippen kommen neben Rottönen von volle Augenbrauenhellem Erdbeerrot bis zu dunklem Weinrot auch verschiedene Pink-Töne zum Einsatz. Modemutige tragen auf den Lippen die Trendfarbe des Jahres: Ultra Violet, ein dunkler Lilaton mit blauer Basis. Zu einer hellen Gesichtshaut passen ein Erdbeerot oder ein helles Pink als Lippenfarbe. Bei einem dunklen Teint kommen ein Weinrot oder ein dunkles Pink auf den Lippen sehr gut zur Geltung.

Damit die Statement-Lippen gelingen, werden zunächst die Lippenränder mit einem Lippenkonturenstift in der Farbe des Lippenstifts vorgezeichnet. Danach sollte man die Lippen mit dem Lippenstift in der gewünschten Farbe komplett ausfüllen. Lippenstifte mit matter Textur sorgen für ein ebenmäßiges Erscheinungsbild der Lippen.

Glänzende Lippen

Für das Lippen-Make-up im Herbst 2018 steht neben klassischem Lippenstift auch Lipgloss in unterschiedlichen Farben zur Auswahl. Dieser verleiht den Lippen optisch mehr Volumen. Stark betonte Statement-Lippen in kräftigen Farben erhalten durch farblosen Lipgloss einen perfekten Glanz. Auch für den „No-Make-up-Look“ wird neben einem Hauch Make-up und leicht getuschten Wimpern nur etwas farbloser Lipgloss aufgetragen. Für einen natürlichen Schimmer der Lippen im Rahmen eines leichten Tages-Make-ups sorgt Gloss in zarten Rosétönen. Für den Abend oder für die Party setzt Lipgloss mit metallisch schimmernden Partikeln in Silber, Gold oder Kupfer funkelnde Akzente auf den Lippen.
Eine neue Form des Lipglosses bilden Lip Tints („Tint“ bedeutet Tönung). Die Farbpigmente der Lip Tints werden nicht auf den Lippen angelagert. Sie verbinden sich mit der Lippenhaut. Dadurch färben sie nicht ab. Lip Tints besitzen eine leicht cremige Textur. Sie werden in der Regel mit einem Applikator aufgetragen.

Glitzernde Lippen

Trends im HerbstEinen außergewöhnlichen Trend beim Schminken der Lippen bildet im Herbst 2018 Glitter. Diesen Look kann man auf verschiedene Arten erzielen. Entweder werden nach dem Auftragen des Lippenstifts und des Lipglosses kleine Glitzerpartikel auf den Lippen verteilt. Bei zweiphasigen Lipglossen wird zunächst die Farbe aufgetragen und in einem zweiten Schritt der Gloss mit schimmernden Partikeln. Bequemer aufzutragen ist der schimmernde Look mit speziellen Lippenstiften mit matter Textur, bei denen nach dem Auftragen und dem Zusammenpressen der Lippen funkelnde Bestandteile zum Vorschein kommen.

Für unterschiedliche Teints und unterschiedliche Anlässe gibt es für den Herbst 2018 eine reichhaltige Auswahl an Lippenstiften, Lipglosses und Lip Tints. Wer sich bei der Wahl der Lippenstiftfarbe unsicher ist, wählt einen Farbton, welcher der eigenen Lippenfarbe sehr nahe kommt. Allgemein gilt: Je auffälliger man die Lippen schminkt, desto dezenter sollte das restliche Make-up ausfallen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up