» » Kuschelige Herbstmode: samtige und flauschige Stoffe
Mode 08. Oktober 2016 0

Mode


Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken langsam aber sicher: Der Herbst rückt immer näher. Aber das ist noch lange kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Insbesondere in Sachen Mode hat der Herbst in dieser Saison nämlich viel zu bieten. Wer breite und lange Schnitte sowie samtige und flauschige Stoffe liebt, hat im Herbst und Winter 2016/17 klar gewonnen. Angesagt sind Eleganz und zugleich ganz viel Lässigkeit und Komfort.

Geballte Flauschigkeit – Strick, Samt und Plüsch

Pulli HaareZugegeben: Wer liebt kuschelige Stoffe im Herbst und Winter nicht? Wohl kaum jemand. In dieser Saison zeigen sie sich jedoch nicht nur von ihrer bequemen und komfortablen Seite, sondern beweisen auch, dass sie mit ihren Kollegen in Sachen Mode hervorragend mithalten können. Es muss also nicht immer Leder oder Jeans sein. Strick, Samt und Plüsch sind aus gutem Grund die Trend-Stoffe im Herbst. Da die Trendfarben im Herbst eher gedeckt gehalten werden und sich eher im Bereich Rosé, Pastell und einem zarten Khakiton bewegen, passen sich die Stoffe dementsprechend an. Kühle und glatte Stoffe sind von gestern und machen Platz für weiche Materialien. Besonders beliebt sind dabei Stoffe wie Strickstoffe, die aus voluminösem Plüsch, Nikki, Samt oder Bouclégarn bestehen. Die kuscheligen und samtigen Stoffe werden für die verschiedensten Kleidungsstücke verwendet. Vor allem bei Cardigans oder wadenlängen Mänteln funktioniert diese Kombination in dieser Saison hervorragend gut. Dieser Herbststrend ist nicht nur stylisch, sondern absolut komfortabel und somit ein idealer Begleiter für den Alltag. Noch dazu können ihm Wind und Wetter rein gar nichts anhaben.

Die Unterstützung durch lange Schnitte

Nicht nur die Stoffe an sich begeistern diesen Herbst, sondern auch die Schnitte. Dabei lautet das Motto ganz klar: Je länger, desto besser. Ob lange Ärmel oder extra lange Cardigans und Mäntel: Die im Frühjahr so beliebten Bomberjacken, die sich durch ihren kastigen und kurzen Schnitt auszeichen, werden im Herbst nun von langen Schnitten abgelöst. Trend sind Long-Westen, lange Mäntel, wadenlange Cardigans oder fließende Midi-Röcke – natürlich, wer hätte es gedacht, aus Stoffen wie Samt, Strick und Plüsch.

Vielseitige Kombinationsmöglichkeiten

Schal HaareLange Kleidungsstücke aus Plüsch, Samt und Strick lassen sich schlecht miteinander oder mit anderen Kleidungsstücken kombinieren? Falsch gedacht, denn das Tolle an diesem Herbsttrend ist die Tatsache, dass ein Lagenlook verlockend einfach nachgestylt werden kann. Noch dazu kommt, dass der Lagenlook ebenfalls zu den Modetrends der kommenden Herbstsaison gehört. Ob zur klassischen Jeans oder in Kombination mit einem eleganten Kleid – die lang geschnittenen Kleidunsstücke aus flauschigen Stoffen sind nicht ohne Grund im Trend.

Fazit

Wer die Kombination aus komfortablen, weichen Stoffen und langen Schnitten liebt, wird in diesem Herbst in Sachen Mode sein großes Glück finden. Kaum ein anderer Trend verbindet Lässigkeit und Mode so hervorragend miteinander. Bei diesem Trend muss man nahezu schwach werden und sich über die Trend gewordenen Bequemlichkeit freuen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode