» » Klassisches Make-up für heiße Sommertage
Abenddämmerung Liedschatten 24. Mai 2015 0

Make Up

 

In den 70er Jahre haben Frauen sich viel auffälliger geschminkt als heute. Dezent und nude ist schön. Aber für einen heißen Sommertag am Strand oder im Biergarten ist ein auffälliges Make-up mit blauem Lidschatten und Rouge auf den Wagen sowie einem schönen Lippenstift die beste Selbstdarstellung gut gelaunter Frauen, die gerne auffallen.

Rouge, Lidschatten und Kajal für schöne Sonnenstunden

Geschminkt in Farben der SonneDas Make-up einer Frau ist in diesen Tagen eine sehr persönliche Entscheidung. Natürlichkeit liegt im Trend und ist bei Alt und Jung beliebt. Doch an hellen, sonnigen Tagen im Hochsommer kann diese Natürlichkeit rasch sehr langweilig wirken. Schon ein wenig Sonne kann die Haut erröten oder auch zart bräunen lassen. Dann wirkt das sonst so feine natürliche Make-up nur noch fad und lässt die Haut blass erscheinen. Daher ist an Sommertagen ein auffälliges Make-up auf gebräunter Sonnenhaut die wesentlich bessere Alternative. Schon in den 60er und 70er Jahren wussten Frauen, wie sie mit Make-up gezielt ihre Vorzüge unterstreichen und leichte Schwachstellen perfekt kaschieren können. Farbe war angesagt in den 70er Jahren und diese Farbe hat allen Frauen gut gestanden. Auch heute sind gut geschminkte Frauengesichter im Stil der 60er und 70er gern gesehen. So wird jede Frau auf Anhieb zum Mittelpunkt einer Sommer-Party, der Gesellschaft im Biergarten oder auch im Pool und im Meer. Denn die meisten Make-ups, die es heute zu kaufen gibt, sind im Gegensatz zu den Make-ups der 70er Jahre wasserfest. Daher übersteht ein schönes Make-up, das vor dem Spiegel daheim liebevoll geschminkt worden ist, auch jeden Sprung vom Brett ins kühle Nass. Wassernixen von heute sehen in jedem Moment ihres Lebens perfekt aus.

Klassische Schmink-Stile für den gelungenen Auftritt

Klassisches Make-up für heiße Sommertage lässt sich mit ein wenig Übung rasch zaubern. Die Cremes und Kosmetika funktionieren alle nach demselben Prinzip wie beim Nude-Look. Der Kajal-Strich sitzt schon nach wenigen Strichen bestens und der Lidschatten glänzt in vielen bunten Farben mit der guten Laune und dem schönen Sommer-Outfit um die Wette. Lidschatten sollte ruhige üppig und mehrfarbig aufgetragen werden. Je auffälliger, desto schöner – so lautet das Motto an heißen Sommertagen. Rouge und Lippenstift können farblich aufeinander abgestimmt werden, so wird das Make-up auch nie zu bunt. Viele Hersteller hochwertiger Kosmetika bieten passend zum Lippenstift und zum Rouge auch den Nagellack an. Rote Nägel und Lippen sowie errötete Wangen auf brauner Haut sind eine echte Farbenpracht, die keiner mehr übersieht. Goldene, blaue und grüne Lidschatten runden die Farb-Komposition ab. Und schon ist der Nude-Look an hellen Sommertagen bis zum Beginn des tristen Herbstes wieder vergessen. Neben Rottönen sind auch die Töne Orange, Brombeer, Pink und alle anderen Schattierungen aus dieser Farbpalette bestens für Finger- und Fußnägel, für die Lippen und die Wangen geeignet. Schminken für den perfekten Auftritt im Sommer kannSchminke in Brombeere ganz einfach sein.

Ein gut geschminktes auffälliges Make-up lässt jedes Gesicht im Sommer erstrahlen. Mit wenigen Handgriffen ist das Gesicht perfekt geschminkt. An hellen, strahlenden Sommertagen sollten Frauen mit der Sonne um die Wette strahlen und so zum Mittelpunkt jeder Party, jeder Biergarten-Runde und jedes Pools werden.

 

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up