» » Kitten Heels - die neuen Itpieces in der Schuhmode
Schuhe mit Absatz 15. Mai 2014 0

Mode

Frauen sagt man nach, dass sie eine wahre Passion für trendige Schuhe haben – dies umso mehr, wenn es sich um stylische High Heels handelt. Doch in diesem Sommer ticken die Uhren da etwas anders, denn nun Kitten Heels angesagt. In vielen unterschiedlichen Ausführungen und einer großen Farbpalette machen sie jedes Outfit perfekt und sind zudem auch noch bequem.

Kitten Heels erleben ein Revival

High Heels online kaufenAls Kitten Heels werden grundsätzlich alle Schuhe bezeichnet, deren optisches Hauptmerkmal der niedrige Absatz ist, der meist spitz zusammen läuft. Also egal ob Pumps, Slingpumps oder Sandaletten, diese Modelle sind in diesem Sommer mehr als angesagt, aber eigentlich nichts Neues. Auch wenn sie lange aus der Modewelt verschwunden waren, sind sie jetzt wieder in den Schuhregalen angesagter Marken und Designer zu finden. Eigentlich waren die Kitten Heels die typischen Schuhe der Fünfziger und Sechziger Jahre. Bekannte Modeikonen wie Audrey Hepburn, Doris Day oder Jacky Kennedy machten die Kitten Heels einst populär. Der Grund war einfach erklärt, denn gerade die Absatzform passte zum Einen hervorragend für offizielle Auftritte oder große Shows, war zum anderen aber nicht hoch genug, um tatsächlich unbequem zu sein. Perfekt für alle also, die gleichzeitig schick und elegant aussehen wollten, aber gleichzeitig bequem und sicher unterwegs sein wollten. Nach den Plateauschuhen in den Siebziger Jahren und den Ballerinas in den Achtziger Jahren, sind sie nun wieder zurück auf den Straßen und den Füßen trendbegeisterter Fashionistas. Und wieder sind es vor allem prominente Damen wie etwa Michelle Obama oder Carla Bruni und Kate Middleton, die den neuen Schuhtrend setzen und ihm zum modischen Comeback verhelfen.

Gedeckte Farben ermöglichen zahlreiche Stylingvarianten

Grundsätzlich kann man sagen, dass Kitten Heels jede Frau tragen kann. Denn die Schuhe mit den mindestens 3trendige Schuhe in Pink Zentimeter, aber maximal 5 Zentimeter hohen Absätzen, passen tatsächlich sowohl großen als auch klein gewachsenen Frauen perfekt. Die Farben sind in diesem Sommer eher dezent gehalten und reichen von Schwarz, Grau oder Braun und Beige bis hin zu Cremetönen. Viele Modelle haben individuelle Extras wie Bändern oder Riemchen und angesagte Nieten am Fersenteil, womit sie sich zu jeden Outfit perfekt kombinieren lassen. Besonders elegant sehen Kitten Heels zu schmalen Hosen aus, die mit Bluse und Blazer zu einem elegant dezenten Look werden. Wer mutiger ist und die Schuhe perfekt in Szene setzen möchte, der sollte sich im Style der Fünfziger Jahre kleiden. Schwingende Tellerröcke oder Capri-Hosen mit kurzen Blusen und einem Bolero lassen die Entstehungszeit der Kitten Heels wieder auferstehen und eignen sich zu diesem neuen Schuhtrend am besten. Aber auch ein klassisches Etuikleid mit Jacke lässt sich mit Kitten Heels kombinieren und sehr sexy stylen.

Ob klassisch oder romantisch – mit Kitten Heels ist frau bequem unterwegs

SchuhtrendsDa die Kitten Heels vor allem der Schuhtrend des kommenden Sommers sind, ist klar, dass es auch luftige leichte Schuhe sind, die mit diesem Absatz nun zum Trendschuh werden. Wer dann noch zu einer eher spitzen Form greift, liegt mehr als richtig. Denn spitz zulaufende Slingpumps setzen stilistisch absolute Highlights an den Füßen, sollten allerdings niemals mit Strümpfen getragen werden. Ähnliches gilt für Peeptoes, die perfekt in Szene gesetzt werden, wenn die Nägel in bunten Farben lackiert sind.
Für welchen Anlass und welchen individuellen Stil man sich auch entscheidet, mit Kitten Heels ist man in diesem Sommer schuhtechnisch auf der sicheren Seite. Ob luftig als Sandalette oder elegant in Pumpsform, aus edlem Leder oder luftigem Stoff, diese Modelle runden jedes trendige Outfit perfekt ab.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode