» » Infrarotkabinen – Ihre Wärmeoase für Zuhause
Saunagang 11. September 2013 0

Wellness


Infrarotkabinen – das ist ein aktueller Trend im Wellness-Bereich und eine wunderbare Möglichkeit, sich schnell zu entspannen und wertvolle Energie zu tanken. Infrarotstrahlen bringen wohlige Wärme und wirken direkt auf den Körper. Infrarotkabinen können praktisch in jeder Wohnung untergebracht werden und brauchen keine komplizierten Anschlüsse. Diese gemütlichen Kabinen aus hochwertigen Holzsorten sind ein warmer ruhiger Zufluchtsort und eine perfekte Möglichkeit, sich jederzeit eine Pause zu gönnen, aus dem Alltagstrott auszusteigen und etwas für Ihre Gesundheit zu tun.

Infrarotstrahlen – Wärme tanken und genießen

Infrarotstrahlung – das sind für das menschliche Auge unsichtbare Strahlen, die besonders viel Wärme führen. Infrarotstrahler, die in den Wärmekabinen installiert sind, arbeiten allerdings mit dem ganzen Spektrum des Rotlichts, denn dadurch wird der Wärmeeffekt gesteigert. Infrarotstrahlen wirken direkt am menschlichen Körper und erzeugen ein Gefühl der angenehmen Wärme, die sich langsam auf der Oberfläche ausbreitet und in die Tiefe eindringt. Diese Wärme bringt Entspannung, sie nimmt den Stress weg und hilft dem Organismus sich schnell zu regenerieren. Infrarotwärme ist ein effektives Mittel für die Prophylaxe der Erkältungen, sie hilft nachweislich bei Gelenkproblemen und bei Muskelverspannungen. Gleichzeitig verbessert Wärme Ihre Stimmung und hebt die Laune. Infrarotkabine – das ist wie ein warmer fröhlicher Sommertag, der zu Hause immer auf Sie wartet, egal, wie trübe und kalt das Wetter draußen sein möge.

Infrarotkabinen – Vielfalt der Wärme

Grundsätzlich gibt es drei Varianten von Wärmekabinen: Infrarotkabinen mit Tiefenwärme, Kabinen mitKosmetische Ganzkörpermassage Flächenwärme und Wärmekabinen mit dualem Wärmeeffekt. In den ersteren Wärmekabinen wird durch die Infrarotstrahler punktuelle Wärmewirkung erzielt: Sie können Ihrem verspannten Rücken oder Ihren schmerzenden Gelenken oder Ihrem Kreuz eine wohltuende Wärmekur gönnen. Wenn Sie allerdings wie in einer Sauna schwitzen möchten, dann ist eine Infrarotkabine mit Flächenwärme eine Empfehlung. In dieser Kabine erhitzen Wärmeplatten die Luft, doch auch bei dieser Variante bleibt die Temperatur unter den Extremen der Saunaluft. In einer Infrarotkabine herrschen freundliche 30°C bis 60°C (in einer Sauna dagegen – bis zu 100°C), daher sind Wärmekabinen für Menschen mit Herz- und Kreislaufproblemen ideal. Infrarotkabinen mit dualem System bieten Ihnen sowohl Flächen- als auch Tiefenwärme an. Infrarotkabinen werden aus wertvollem Holz hergestellt, vor allem aus Hemlock und aus Zedernholz. Beide Holzarten stammen von Nadelgehölzen, die vorwiegend in Nordamerika heimisch sind. Dieses Holz ist optisch ansprechend und eignet sich hervorragend gerade für warme und trockene Räume. Selbstverständlich gibt es Infrarotkabinen in unterschiedlichen Ausführungen: Kleinere Kabinen für Menschen, die sich am liebsten allein entspannen und Wärmekabinen, in denen man sich mit Freunden oder mit ganzer Familie erholen kann.

Mehr als nur warm – tolle Extras in einer Infrarotkabine

Wärme tut gut und Wärme ist ein Genuss. Doch Wärmekabinen – das ist mehr als nur Wärme pur, denn auf Wunsch können diese Kabinen mit vielen Extras nachgerüstet werden. Wärme genießen und Lieblingsmusik hören oder einen meditativen Klang wahrnehmen – dank einem eingebauten CD-Player in der Wärmekabine kein Problem. Augen schließen und herrliche Düfte von Heilkräutern einatmen – auch das ist in einer Infrarotkabine möglich und zwar mit Hilfe von Duftlampen, die speziell für diese Kabinen entwickelt wurden. Mit offenen Augen träumen und sich unter dem Nachthimmel des Südens wähnen – ein faszinierendes Spiel von LED-Lichtern auf der Decke imitiert das Funkeln der Sterne.

Infrarotkabinen – Ihr Urlaub daheim

Perfekte geschminkt im UrlaubZu jeder Jahres- und Tageszeit bieten Ihnen Wärmekabinen eine einzigartige Möglichkeit, aus dem Alltag auszusteigen und sich abzuschalten. Nach einem anstrengenden Arbeitstag oder nach einem Fitnesstraining, nach einem Gassi-Gehen mit Ihrem Hund oder nach dem Toben mit Kindern im Regen – eine Infrarotkabine tut gut. Infrarotkabine – das ist eine Wellness-Anwendung, die Ihnen stets zur Verfügung steht und sofort startklar ist. Infrarotkabinen – das ist Ihr Weg zum gesundheitsbewussten Leben und weg vom Stress und von kleinen und großen Wehwehchen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Wellness