» » In der Dusche eine Bodylotion – der neue Trend beim Duschen
Baden 13. Februar 2014 0

Kosmetik

Bei vielen gehört morgendliches Duschen zum fixen Pflegeritual einfach dazu. Doch gerade da ist die Zeit knapp bemessen, womit der neue Trend der In-der-Dusche-Bodymilk seine Berechtigung hat und seit kurzem in unterschiedlichen Kompositionen einen wahren Siegeszug feiert. Praktisch in der Anwendung und pflegend für die Haut, überzeugt er auf allen Linien.

Unterschied zur traditionellen Bodymilk liegt in der Zusammensetzung

BadenWer die neue Generation des Duschgels mit integrierter Bodymilk versucht, wird schnell feststellen, dass hier keine Kombination aus beiden Pflegeprodukten entstanden ist. Ein quasi reinigender Effekt bleibt aus, da die In-der-Dusche-Bodymilk tatsächlich eine Bodymilk ist und nicht vorrangig ein Duschgel. Der einzige Unterschied zum herkönmlichen Pflegeprodukt liegt darin, dass die neue Version direkt unter der Dusche angewandt wird und nicht erst danach. Reguläre Produkte, die ausschließlich nach dem Gang unter den Wasserstrahl angewandt werden, bestehen aus einem Wasser- und Ölgemisch, einer sogenannten Emulsion. Das heißt, Emulgatoren verbinden kleine Wassertropfen, die im Öl verteilt sind zu einer Körpermilch mit einheitlicher Konsistenz. Die neuartigen Produkte der In-der-Dusche-Bodymilk sind allerdings ein Mischung, das zusätzlich Wachse, sogenannten Lipide, enthält. Diese sind im Wasser verteilt und bilden aufgrund von chemischen Verdickern eine Creme mit milchiger Konsistenz. Der Vorteil besteht darin, dass keinerlei Emulgatoren enthalten sind.

Dufterlebnis der besonderen Art

Viele legen bei ihrem Duschgel Wert auf bestimmte Düfte, sei es fruchtig-frisch zum Wachwerden oder sanft-vanillig zum einfach Wohlfühlen. Auch die In-der-Dusche-Bodymilk verspricht ein besonderes Erlebnis für die Nase, das allerdings meist so intensiv ist, dass es den eigentlichen Duft des Duschgels überdeckt. Je nach Hersteller locken die Produkte zum Eincremen in der Dusche mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen, wobei meist der liebliche Duft von exotischen Pflanzen und Inhaltsstoffen lockt. Wobei hier die Tatsache zählt, dass der individuelle Lieblingsgeruch der Bodylotion, ob nach oder in der Dusche aufgetragen, ohnehin das Flair des Duschgels überdeckt. Das Frischegefühl bleibt in jedem Fall erhalten und verbindet sich mit einem sehr angenehmen Körperempfinden gepflegter zarter Haut.

Individuelle Anwendung hilft Zeit sparen

Wie der Name schon sagt, ist die In-der-Dusche-Bodymilk zur Anwendung in der Dusche vorgesehen. Manche Hersteller haben ihr Produkt so konzipiert, dass man es auch als Badezusatz verwenden kann. Ist dies der Fall, sollte allerdings unmittelbarer Kontakt zur Gesichtshaut und zu den Haaren vermieden werden. Der Vorgang der Anwendung ist denkbar einfach, denn man duscht ganz normal und trägVerzicht auf Shampoot anschließend die neuartige Bodymilk auf. Zu empfehlen ist, dass diese auf der Haut kurz einwirken kann, wer richtig Zeit sparen möchte, kann in dieser Zwischenzeit seine Haare waschen. Anschließend wird die Lotion abgespült und das Ergebnis ist streichelzarte Haut. Damit steht dem direkten Ankleiden nach dem Abtrocken nichts mehr im Wege und Pflegeprofis haben sicherlich so an die fünf Minuten Zeit gespart. Sämtliche Hersteller verweisen darauf, dass die neuartige Bodylotion nur in Verbindung mit Abspülen ihre volle Wirkung entfaltet. Das Produkt auch mal außerhalb Dusche zu verwenden, ist zwar möglich, aber nicht im Sinne des Erfinders. Wichtig und als wesentlicher Vorteil für die neuen Stars am Kosmetik- und Pflegehimmel ist aber auch, dass das lästige Gefühl des Eingecremt-Seins nicht gegeben ist, da die In-der-Dusche-Bodylotion sofort einzieht und keinen Film auf der Haut hinterlässt. Klar ist aber auch, dass für wohlig gepflegtes Gefühl richtig schön Eincremen gut tut, da die Konsistenz der Bodylotion für die Dusche nicht cremig genug ist.
Wer auf Zeitersparnis in Kombination mit gepflegter Haut Wert legt, ist mit dieser neuartigen Bodylotion gut beraten. Mehrere Marken haben individuelle Produkte für unterschiedliche Hauttypen entwickelt, so dass jeder mit einem sanften Hautgefühl punktet.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Kosmetik