» » Handtaschentypen und was sie über die Trägerin aussagen
Taschen 05. Mai 2014 0

Mode

Die Handtasche als unbewusste Charakterbeschreibung

Wir lieben sie, benutzen sie tagtäglich und können niemals genug von ihnen haben. Handtaschen. Selbst wenn unsere Männer jetzt behaupten, jede Handtasche sei gleich, das stimmt so nicht. Es gibt viele unterschiedliche Typen, wie beispielsweise die „Beutelform“ oder die schlichte „Clutch“. Nicht nur die Namen der Taschen sind unterschiedlich, sondern Form und Farbe ebenfalls. Folglich können diese zwei Aspekte unter anderem Aufschluss über ihre Trägerin geben.

Die unkomplizierte Beutelform

Handtaschen AuswahlSolche Taschen sind in vielen verschiedenen Farben und Mustern erhältlich, die Form ist jedoch unverkennbar. Möglichst groß und möglichst bequem beim Tragen durch zwei breitere Henkel.
Die Trägerin wird nicht sehr darauf achtgeben, was sie an ihren Zielort mitnehmen muss. Folglich ist in ihrer Tasche von Kugelschreiber bis zur Wasserflasche, fast alles zu finden.
Der Nachteil ist jedoch, dass man durch das Suchen in einer solch großen Tasche viel Zeit verliert. Ist Zeit bei der Trägerin eher Mangelware, ist ein Rückschluss auf Stress möglich.
Achten Sie hierbei auch auf Muster, Stoffe und Farben. Selbst die Beutelform gibt es in der schlichten und unauffälligen Lederversion, welche auf eine eher unorganisierte aber doch gestandene Frau zurückschließen lassen. Auffällige Farben oder Stoffe sind hingegen eher ein Statement an die Umwelt.

Die schlichte Clutch

Die Trägerin einer Clutch ist sehr organisiert und diszipliniert, denn nicht jede Frau kann ihr Hab und Gut auf dassportliche Clutches Mindeste reduzieren, damit es in eine Clutch passt. Folglich sind in dieser Tasche lediglich Schlüssel, Portemonnaie und vielleicht ein Lippenstift zu finden. Diese Frau mag es gerne ordentlich und aufgeräumt. Des Weiteren wird die Trägerin kein Problem damit haben, wenn sie die Hände nicht frei hat, um beispielsweise unterwegs etwas zu essen oder Ähnliches.
Klasse und Stil sind der Trägerin ebenfalls wichtig, jedoch muss die auserwählte Tasche nicht unauffällig sein. Die Form einer Clutch ist meist simpel und schlicht, wie ihre Trägerin. Deshalb ist die Farbe bzw. Aufmachung um so wichtiger.

Der praktische Rucksack

Rucksäcke bestellenPraktisch, geräumig und sinnvoll. Diese Eigenschaften weiß die Trägerin zu nutzen. Ob zum Wocheneinkauf im nahegelegenen Supermarkt oder zum Shoppen mit der besten Freundin. Diese Tasche ist immer die beste Begleitung für eine unkonventionelle und praktisch veranlagte Trägerin, denn Ordnung bietet die Aufteilung des Rucksacks und geräumigen Stauraum bieten die verschiedenen Taschen. Diese Trägerin muss und kann sich gegebenenfalls nicht entscheiden, was sie mitnehmen möchte. Spontanität und Unternehmungslust sind hierbei die Schlüsselwörter, denn das bietet der Rucksack mit seinen verschiedenen Möglichkeiten auf jeden Fall.

Die Umhängetasche

Leger und unkompliziert. Diese Eigenschaften treffen nicht nur auf die Tasche zu, sondern auch auf ihre Trägerin.Damen Tasche Hier wird nicht darauf geachtet, ob die Tasche zum gewählten Outfit passt, denn alles muss bequem und einfach zu handhaben sein und nicht farblich aufeinander abgestimmt. Jedoch ist die Trägerin nicht unorganisiert, denn in ihrer Umhängetasche sind nur benötigte Sachen zu finden. Wie beispielsweise Schlüssel, etwas zu Trinken, Portemonnaie und gegebenenfalls Stift und Papier. Schließlich bietet diese Tasche nicht so viel Platz wie beispielsweise die Beutelform. Spontanität ist hier ebenfalls vorhanden, denn wie eben genannt, steht hier der praktische bzw. sinnvolle Aspekt im Vordergrund.


Wie man sieht, kann man an der gewählten Handtasche nicht nur erraten, was man bei sich trägt, sondern auch mit was für einer Persönlichkeit man es hier zu tun hat. Gegebenenfalls bietet diese Beschreibung auch eine Hilfestellung, um etwas mehr über sich selbst zu erfahren, denn wer denkt schon von sich, er sei unorganisiert oder unter Zeitdruck. Des Weiteren bietet die richtige Handtasche aber auch die Möglichkeit sich Ausdruck zu verschaffen, beispielsweise wenn man in der Regel eher weniger mit dem Thema Mode bewandert ist.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode