» » Funkelnder Frühling - Gold ist der Style-Trend der Saison!
Gold im Frühling 16. Mai 2014 0

Make Up

Endlich ist es soweit! Der Frühling beginnt, die Blumen blühen und die Sonne scheint. Doch nicht nur die Natur putzt sich in diesen Tagen heraus, auch in Sachen Mode tut sich wieder einiges. Passend zum strahlenden Sonnenschein setzen namhafte Designer und Stylisten ganz auf funkelndes Gold. Alles über den neuen Trend und wie Sie auch Ihren Style ein wenig vergolden können, verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Glänzender Auftritt auf dem Runway

Die Modenschauen der großen Designer zeigen eindeutig: Gold ist in! Und nicht nur an den Kleidern selbst glitzert es auffallend, wie etwa die goldfarbenen Akzente in der neuen Kollektion von Nina Ricci zeigen. Besonders als Make-Up und in Form von hochwertigen Accessoires kann man die Trendfarbe der Saison auf den Laufstegen dieser Welt bewundern. Neben den Stylisten von Nina Ricci setzt auch der Modeschöpfer Phillip Lim bei der Verzierung seiner Models auf goldenen Nagellack.
Die Laufstegschönheiten von Donna Karan hingegen tragen goldene Haarspangen und Elie Saab designte eigens für seine Kollektion sogar Haarreifen aus dem edlen Metall. Extravaganter ist da nur noch der Kopfschmuck, den sowohl Dolce & Gabbana als auch Valentino für ihre Models ausgesucht haben: Spangen und Haarreifen mit prächtigen historischen Goldmünzen veredeln die Entwürfe der Italiener.

Der Bling-Look im Alltag

Der angesagte Gold-Look eignet sich aber nicht bloß für die großen Fashion-Shows dieser Welt. Der aufsehenerregende Trend ist durchaus alltagstauglich und bei den unterschiedlichsten Anlässen ein echter Hingucker. Ob Sie nun etwa im Rahmen einer Party aufs Ganze gehen und sich vollkommen in Gold einkleiden oder ob Sie Ihr Büro-Outfit mit dezenten Details vergolden, bleibt Ihnen überlassen.
Beim Styling können Sie auf zahlreiche Produkte zurückgreifen. Vom Sweat-Dress über die Leggins bis zum Slip dürfte es wohl kaum ein Kleidungsstück geben, das nicht in gleißendem Gold zu haben ist.
Auch zahlreiche Accessoires wie modische Taschen, Gürtel mit Bling-Faktor oder paillettenbesetzte Haarreifen stehen Ihnen zur Verfügung. Im Bereich Schuhe sind zudem in der kommenden Saison besonders Metallic- und Effektmaterialien angesagt, wie erst kürzlich auf der Düsseldorfer Schuhmesse GDS eindrucksvoll bewiesen wurde. Und in einem leuchtenden Goldton kommen diese trendigen Materialien noch mal so gut zur Geltung!

Das goldrichtige Styling

Am schönsten funkelt das Gold wohl in Kontrast zu anderen Farben. Daher empfiehlt es sich, für die meisten Gelegenheiten nicht zu dick aufzutragen und goldene Kleidung oder Accessoires mit anderen Stücken zu kombinieren. Tragen Sie beispielweise nur ein auffälliges Schmuckstück – ein opulenter Ring oder eine hübsche Kette reichen als Eyecatcher bereits aus und werten ein schlichtes Outfit ungemein auf. Klamotten im Goldton lassen sich ausgezeichnet mit unterschiedlichen Stoffen und Farben mixen: Ob Sie nun Leder, Jeans oder ModetrendsKaschmir bevorzugen, ob Sie lieber Schwarz statt Rot mögen – Gold ist vielseitig einsetzbar, schauen Sie einfach, was Ihnen am besten gefällt!
Ergänzend zur Fashion lassen sich auch mit Make-Up goldene Highlights setzen. Die Produktpalette zur eigenen Vergoldung reicht von Nagellack über Puder und Wimperntusche bis hin zu Eyeshadows. Auch hier gilt, weniger ist oft mehr. Wenn Sie nicht gerade als Goldmarie zu einer Kostümparty wollen, genügen meist schon wenige Akzente für einen überzeugenden Gold-Look.
Die großen Designer machen es auf ihren Modeschauen rund um die Welt vor: Gold ist die Trendfarbe des Frühlings! Der edle Metallton ist nicht nur vielseitig einsetzbar und mit allen möglichen Textilien und Farbtönen kombinierbar. Ein Outfit im angesagten Funkel-Look garantiert auch einen umwerfenden Auftritt. Wichtig ist dabei nur, es nicht zu übertreiben und aus dem schicken Gold-Style kein billiges Karnevalskostüm zu machen. Ansonsten sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Go for Gold!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up