» » Die Haarfarbentrends 2017
Locken Wellen 08. Februar 2017 0

Trends


Entgegen der letzten Jahren werden die Haarfarbentrends in diesem Jahr wieder wärmer und freundlicher. Diese Saison stehen ganz entspannt natürliche Braun- und Blondtöne im Trend, die durch eine spezielle Colorationstechnik aufgetragen wird. Für Damen, die es gerne etwas ausgefallener mögen gibt es selbstverständlich auch wieder tolle Highlights zu entdecken.

Dauerhafte Coloration

Weiterhin angesagt bleiben kühle Blond-Nuancen, die jedoch zum Ansatz hin dunkler getragen werden. Rötliches Haar wird in dieser Saison in kupfer- bis erdbeerblonden Varianten getragen, womit die Farbvarianten besondere Leuchtkraft und Glanz verliehen bekommen. Dunkle Töne zeigen sich in einem satten Dunkelbraun oder Blauschwarz.

Für noch mehr Leuchtkraft bekommen die Haare nun warme Reflexe. Das Ganze nennt sich „Multiton“. Bei dem sogenannten Balayage – also der Färbetechnik – wird nicht nur monoton eine Farbe aufgetragen, sondern es werden changierende Farben kreiert. Asch-Nuancen bekommen somit tolle goldene Highlight und Brauntöne einen schönen rötlichen Schimmer. Für die strahlenden Effekte sorgt auf den Köpfen ein Spiel aus Hell und Dunkel.Haarschnitt

Balayage – So funktioniert die Colorationstechnik

Die Balayage-Technik kommt aus Frankreich zu uns, wo es schön seit längerem populär ist. Hierzulande ist der Haarfarbentrend erst dieses Jahr ein absolutes Muss. Mit einem Pinsel werden hier die Haare quasi „bemalt“. Die verschiedenen Farben werden Strähne für Strähne ins Haar eingearbeitet, sodass diese Methode besonders bei langen Haaren schon mal einige Stunden dauern kann. Anders als bei der herkömmlichen Strähnchen-Methode werden die Strähnen durch Fege-Bewegungen mit dem Pinsel verteilt, wodurch unterschiedlich intensive Farbmischungen entstehen. Aufgetragen wird die Farbe in den Spitzen und in der Länge, der Haaransatz bleibt unberührt. Die Haarpartien, die das Gesicht umrahmen werden dabei besonders gut hervorgehoben. Konturen können mit der Balayage-Technik perfekt betont werden. Die Übergänge der Farben sind weich, wirken dadurch sehr natürlich und passen zu jedem Haartyp. Ebenfalls erhält das Haar optisch mehr Volumen und wirkt wesentlich voller.

Farbsprays: Knallige Farben für den perfekten Auftritt

FarbsprayEin ganz neuer und ausgefallener Haarfarbentrend steht dieses Jahr ganz oben. Mit verschiedenen Farbsprays, die nicht dauerhaft haltbar sind, sondern lediglich einen Tag ( oder eine Nacht ) halten, werden knallige Akzente ins Haar gesprüht. So wird garantiert jede Frau auf der Party zum absoluten Hingucker. Die Palette der erhältlichen Farben ist lang: Sie reicht vom matten Flieder, über leuchtendes Dunkelpink bis hin zu sattem, dunklem Türkis. Erlaubt ist hier, was gefällt. Besonders häufig werden die Farbsprays nur in die Spitzen aufgetragen, sodass der Ansatz seine natürliche Haarfarbe behält.

Haarfarbentrends – Bunt und coloriert

In dieser Saison ist Individualität trumpf. Die neuen Haarfarbentrends sorgen auch in diesem Jahr wieder für viel Abwechslung auf den Köpfen der Damen. Mit der bereits bewährten Trend-Färbetechnik Balayage lässt sich jede Farbe miteinander kombinieren und sorgt so für perfekte Highlight und einen unverwechselbaren Look.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Trends

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.

Es wurden keine Einträge in dieser Kategorie gefunden.