» » Die aktuellen Trends des Winters
Trends im Winter 04. Dezember 2014 0

Mode

Der Winter naht und somit ein neuer Hype an Kleidung und Mode. Wie jedes Jahr gibt es spezielle Kollektionen für den Herbst und Winter. Dieses Jahr sind die modischen Stücke von zarten Pastelltönen, Grobstrick mit Seide und großen Mustern geprägt. Beachtet man die aktuellen Trends, wird man stilsicher durch die kalte Jahreszeit kommen.

Farben und Muster

Dezente BlusenStil- und Materialmix sind diesen Winter ein Muss, wenn man modisch glänzen möchte. Die eigene Persönlichkeit soll unterstrichen werden und deswegen werden zarten Seidenblusen zu Lederpants, Sneakers zu eleganten Looks oder lässige T-Shirts zu femininen Röcken getragen. Bei den Farben ist Pastell angesagt. Vor allem zartes Rosé oder Lindgrün sind ein Highlight im Kleiderschrank. Ebenso darf kräftiges Blau nicht fehlen, wie es auf zahlreichen Catwalks gezeigt wurde. Diese Farben werden mit Oversize-Cuts und gedeckten Tönen kombiniert, damit sie mädchenhaft und verspielt wirken. Sollte dies eine Nummer zu blass sein, ist kräftiges Rot die richtige Wahl. Ein Modeklassiker ist das Outfit Ton in Ton zu kombinieren. Das spart Zeit und sieht klasse aus. Etwas Pepp erhält das Outfit durch die Wahl von unterschiedlichen Farbnuancen. Muster sind ebenso wichtig wie Farben. Im kalten Winter dürfen exotische Raubkatzen, Zebras und andere Wildtiere nicht fehlen. Animal-Print ist im Trend und punktet in all seinen Varianten. Weiterhin sind die klassischen Flower-Prints nicht zu verachten, ebenso wie Streifen und Punkte.

Was darf nicht fehlen?

Pullover WinterNeben den Farben darf Strick nicht vergessen werden. Unwichtig ob Rippen, Ajour oder Zopfmuster – Strick darf in keinem Schrank fehlen. Am besten werden kuschelige Strickpullover oder Cardigans im XXL-Format miteinander kombiniert. Eine große Auswahl an Strickkleidung können aktuell bei Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf oder anderen Anbietern gefunden werden. Weiterhin können Oversize-Mäntel im Winter überzeugen. Das perfekte Modell benötigt kein Muster, Details oder Taschen. Die Oversize-Silhouette kann alleine wirken und punkten. Passend werden die Mäntel in XXL mit Marlenehosen oder übergroßen Pullovern kombiniert. Das It-Piece der Saison sind Sweatshirts. Diese können in den diversen Varianten getragen werden. Glitzersteine, Art-Prints oder coole Slogans sind angesagt.

Fazit

Der Winter hat viele und schöne Neuerungen zu bieten, allerdings können auch alte Bekannte aus dem Kleiderschrank geholt werden. Richtig kombiniert wird jede Dame im Winter glänzen und für einen gelungenen Auftritt sorgen. Wichtig ist, dass man sich in der Kleidung wohlfühlt und das nach außen zeigt. Somit können die vielen Trends des Winters ausprobiert werden.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 5 / 5 (1 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Mode