» » Der neue Freizeit-Look - Make up als Alleskönner
Sommer Haare 28. Mai 2014 0

Make Up

Make-up als Alleskönner für den idealen Freizeitlook, der aber auch im Job gut aussieht? Das ist der Traum vieler Frauen und dieser Traum kann mit den neuen Prdukten und Trends jetzt durchaus wahr werden. Immerhin lassen sich die aktuellen Make-up-Trends mit wenigen Handgriffen genauso neu umstylen, wie die aktuellen Outfits und harmonieren so perfekt mit einem Look fürs Büro und mit einem Outfit für einen Abend in der City. Wer also nach Büroschluss noch mit der besten Freundin ins Kino oder mit dem Partner Essen gehen möchte, kann das ebenso gerne tun und wird sowohl morgens bei Arbeitsbeginn als auch Abends nach dem Date immer noch perfekt aussehen. Selbstverständlich können die neuen Make-ups aber auch im Business getragen werden und überzeugen dort durch die gleichen positiven Merkmale, denn wer nach einem Tag voller Besprechungen und Termine abends noch zum Geschäftsessen geladen ist, wird ebenso von den neuen Produkten profitieren könnenDauerhaft frisches Make Up.
Grundsätzlich lebt jedes Make-up, unabhängig von dem jeweiligen Trend oder den Produkten, von einigen Basics, die immer beachtet werden sollten, denn sie tragen maßgeblich zum Gelingen des Stylings und natürlich auch zur Haltbarkeit des Make-ups auf der Haut bei. Zu diesen Basics gehört unter anderem, dass das Make-up nur auf einer gereinigten Haut aufgetragen werden sollte und Farben gewählt werden, die zu vielen Kleidungsstücken passen. Letzteres gilt vor allem dann, wenn im Tagesverlauf umgestylt werden soll.

Das ideale Basis-Make-up für jeden Typ

Dabei harmonieren gerade natürliche Farben mit nahezu jedem Hauttyp und jedem Outfit, wobei es sich dann anbietet, dieses natürliche Make-ups durch den einen oder anderen Farbtupfer zu ergänzen. Wer bespielsweise tagsüber ein helles Outfit und am Abend ein schwarzes Oberteil tragen möchte, kann als farbliches Highlight zu dunkel geschminkten Augen einen roten Lippenstift wählen. Dieser ist sowohl im Job als auch in der Freizeit tragbar.

Trends in die jeweils nächste Jahreszeit retten

Genauso wie es möglich ist, Modetrends von einer Saison in die nächste zu übertragen, so funktioniert dies auch mit Make-up. Wer beispielsweise im Sommer intensive Bronze- und Goltnuancen bevorzugt, kann diese im Herbst mit erdigen Farben kombinieren und sieht so immer bestens gestylt aus.

Das perfekte City-Make-up für den Sommer

Ein perfektes City-Make-up für den Sommer zeichnet sich ebenfalls durch seine Wandelbarkeit aus und sollte ebenso im Job wie im Privatleben tragbar sein. Diesen Anspruch erfüllt der sogenannte Nude-Look, wenn er mit Gold- und Bronzetönen oder aber mit zarten Frühlings- und Sommer-Pastells optisch aufgewertet wird. Hier wird auch von Anfang an ein Verlaufen der Farben in der Sommerhitze vermieden.

Abends im Biergarten immer noch toll aussehen

Auch abends im Biergarten überzeugen die oben ausgeführten Make-ups noch durch ihre Haltbarkeit, denn wer mag, kann hier sogar auf Grundierung und Puder verzichten und sich im Sommer auf Mascara und Kajak beschränken.Make Up Pinsel
Make-up ist ein wahrer Alleskönner und davon profitieren jetzt vor allem die neuen Freizeitoutfits. Aber auch im Job machen die aktuellen Trends immer eine gute Figur, da sie vor allem leicht geschminkt werden können und ebenso leicht abzuwandeln sind. Wer also nach Büroschluss noch mit Freunden verabredet ist, kann sich so einfach umstylen und ist mit einem weiteren Outfit oder einfach einem neuen Oberteil und wenigen Handgriffen am Make up bestens für einen Kinoabend oder einen Besuch beim Lieblingsitaliener gerüstet. Aber auch in der Businessmode sind die neuen Tricks ganz einfach umsetzbar, denn obwohl es sich um Make-up-Trends für die Freizeit handelt, können die Looks auch bestens auf Geschäftsreisen getragen werden und sehen selbst nach einem langen Tag voller Konferenzen und Besprechungen immer noch perfekt aus.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up