» » Der Beautyblender - das Wunderprodukt fürs perfekte Make Up
Schminke 02. November 2017 0

Make Up

Wer sich derzeit mit den neuesten Beauty-Produkten ausstatten möchte, kommt am Beautyblender einfach nicht vorbei. Dieses kleine Hilfsmittel gilt als echtes Make-up-Wunder, denn damit kann man in Zukunft getrost auf unterschiedliche Schwämmchen und Pinsel verzichten.

Was ist der Beautyblender eigentlich?

Bei diesem Kosmetikprodukt handelt es sich grundsätzlich um einen Make-up Schwamm, der eine sehr feinporige Struktur aufweist und nahtlos verarbeitet ist. Dank der einzigartigen Tropfenform kann er Make Upsich bei der Anwendung perfekt an die Hautstruktur anpassen. Sämtliche Make-up Produkte wie Concealer, Foundation oder Primer, aber auch Selbstbräuner kann man so sehr einfach und gleichmäßig auftragen. Entwickelt wurde das Make-up Schwämmchen von der Starvisagistin Rea Ann Silva. Dort erfolgt jetzt auch die Produktion, bei der jeder Blender einzeln und von Hand gefertigt wird. Aufgrund seiner 360 Grad komplett kantenfreien Applikationsfläche und seiner sogenannten Open–Ce– Struktur gehören unschöne Make-up Ränder der Vergangenheit an. Zudem sinkt der Verbrauch der einzelnen Beautyprodukte, da das Produkt nicht in die Oberfläche des Schwämmchens eindringt und sich gleichmäßig auf der Haut verteilen lässt. Für Allergiker ist es wichtig zu wissen, dass die Blender alle frei von Latex und künstlichen Duftstoffen sind.

Unterschiedliche Beautyblender für diverse Ansprüche

Wer sich bereits mit dem Kauf eines Beautyblenders beschäftigt hat, der hat festgestellt, dass es unterschiedliche Modelle gibt. Der Original Blender ist dabei ideal, um grundsätzlich Make-up aufzutragen und zu verblenden. Der sogenannte Beautyblender Pur ist gut geeignet, um Primer, hochwertige Seren und Feuchtigkeitscremes sanft auf die Haut aufzubringen und einzumassieren. Mit dem Beautyblender Pro kann man dunklere Farben sowie langanhaltende Beautyprodukte und Selbstbräuner perfekt auftragen. Wer seinen Augenbereich mit Highlightern betonen möchte, der benötigt dazu einen Beautyblender micro.mini.

Zwei Funktionsweisen

geschminkte FrauGrundsätzlich vereint der trendige Schwamm zwei Funktionen. Die unten breite und runde Form ist gut geeignet für das großflächige Auftragen von Kosmetikprodukten. Mit der Spitze am oberen Ende hingegen erreicht man gut kleine Partien wie etwa rund um die Augen. Wer noch nicht so erfahren ist im Umgang mit dem Blender, kann sich auch sehr gut an der Wangenknochenkontur entlang tasten und damit eine schöne Schattierung erreichen. Da man diese Schwämmchen sowohl im trockenen als auch im leicht feuchten Zustand anwenden kann, lässt sich eine flüssige Foundation damit noch gleichmäßiger auf die Haut applizieren und unschöne Ränder kann man einfach vermeiden. Wichtig ist, dass man beim Kauf auf eine weiche Konsistenz des Produkts achtet, denn nur so ist ein perfektes Auftragen gewährleistet.

Beautyblender richtig anwenden

Wer einen Beautyblender verwendet, muss wissen, dass man damit das Kosmetikprodukt nur auftupft. Das Verstreichen sollte man unterlassen. Denn nur dann ist gewährleistet, dass es keine Übergänge gibt und das Endmake-up natürlich aussieht. Sobald der Blender feucht ist, saugt er keine Foundation mehr auf. Die Open-Cell-Struktur sorgt dafür, dass sich bei Kontakt mit Wasser die Zellen des Schwämmchens verschließen. Damit bleibt das Make-up an der Oberfläche haften und gelangt nicht – wie bei herkömmlichen Schminkschwämmchen – in das Innere. So liegt es auf der Hand, dass man im Endeffekt weniger des Kosmetikproduktes verbraucht, obwohl sich das Make-up gleichzeitig optimal verblenden lässt und ein perfektes Finish aufweist.

Wichtig ist, dass er nach jeder Anwendung mit etwas Seife oder einem milden Pinselreiniger entsprechend gewaschen wird – So bleibt das Schwämmchen länger erhalten und gleichzeitig gelangen keine Bakterien in das Material.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up