» » Beauty-Trends für den Winter und das Frühjahr 2019
Trends 09. Januar 2019 0

Make Up


Auch wenn viele Frauen bei ihrem Make up auf Altbewährtes und Gewohntes setzen, gibt es immer wieder neue Trends, die für Furore sorgen. Besondere Farben für die Augenlider sind dann ebenso angesagt wie Effekte für Lippen und Wangen. Und genau bei diesen hat das Frühjahr 2019 viel zu bieten.

Das Augen Make up wird bunt

Farben, die an den Regenbogen erinnern – oder doch eher an einen Papagei? Diesen Make up Trend sieht wohl jeder aus seiner ganz eigenen Perspektive. Die Rede ist von kunterbunten Lidschatten für die Augen. Ob Grün, Rot, Blau und Gold – die Farbe sollte sich dem übrigen Make up bzw. dem Hautton und der Augenfarbe der Trägerin make upanpassen. Ebenso zu finden und sehr angesagt ist die Pantone Farbe dieses Jahres, Living Coral. Wer auf diese Töne setzt, der sollte die Augen mit schwarzem oder dunkelbraunen Kajal betonen und die Wimpern kräftig tuschen. Auch wenn der farbenprächtige Look durchaus dezent für den Alltag geeignet ist, sollten seine Trägerinnen beachten, beim übrigen Make up auf Zurückhaltung zu setzen.

Lippenstift ist flüssig

Für viele Frauen gehört der Lippenstift zu den klassischsten Beautyprodukten. Und bei all der Klassik gibt es doch immer wieder neue Trends, die über die angesagten Farben hinausgehen. Für den Frühling 2019 sind flüssige Lippenstifte angesagt, die einen langen Halt bieten und umwerfend wirken. Wichtig ist dabei, dass im Vorfeld die Lippen natürlich schön gepflegt sind und ein etwas dunklerer Lipliner aufgetragen wird. Damit wird die Farbe vor dem Auslaufen geschützt und hält länger. Was die Farben auf den Lippen betrifft, so reicht die Palette in diesem Frühling von knalligem Rot bis hin zu dunklen Beerentönen.

Messy Augenbrauen und kein Make up

Wem die knalligen Töne auf den Lidern zu auffällig sind, der sollte auf den Gegentrend setzen. Denn einer der Beauty Trends, die ebenfalls in diesem Jahr zu finden sind, ist der natürliche Look. Wer jetzt sagt, dass es das alles schon gab, der hat Recht. Und doch setzen Modebegeisterte und Mutige in diesem Frühling wieder auf wild wachsende Augenbrauen und ein ungeschminktes Gesicht. Damit lautet die Devise wohl, weniger ist mehr. Zu diesem Naturlook sind im übrigen die Nägel in zartem Nude gehalten.

no make up

Rosige Wangen für schönen Teint

Die Zeiten, in denen rosige Wangen eher einer Puppe zugeschrieben wurden als einer trendbewussten Frau, sind vorbei. In diesem Jahr wird dieser Farbton zum ultimativen Trend. Das ist auch kein Wunder, immerhin sieht der Teint damit sofort um einiges frischer aus. Wer es spektakulärer mag, setzt in diesem Frühling auf Glitzer. Dieser ist nicht nur an Festtagen angesagt, sondern wird zur allgemeinen Beauty-Optik. Vor allem auf Wangen, Lippen und an den Nägeln machen sich kleine Gold- oder Silberglitter sehr gut. Für den Alltag ist allerdings zu beachten, dass dieser nicht auf allen genannten Bereichen zur Anwendung kommt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Make Up