» » Ayurvedischer Kajalstift
28. Oktober 2013 0

Kosmetik


Die meisten Menschen verbinden Ayurveda mit Yoga, Vegetarismus, somit bekömmliches Essen und Wohlbefinden. Gerade Frauen sind dem Ayurveda, welches seinen Ursprung in Indien hat, gegenüber mehr und mehr aufgeschlossen. Ihre erste Erfahrung machen deshalb viele, wenn sie in einem Schwangerschafts- und Geburtsvorbereitungskurs mit der entspannenden Wirkung des Yoga konfrontiert werden.
Zahlreiche Schwangere finden Gefallen an der seichten Übungen dieser Gymnastik, welche eine heilende Wirkung auf den menschlichen Organismus hat, und üben in der nachfolgenden Zeit weiter. Spezielle Kurse werden inzwischen auch von Fitnesscentern Kosmetik ohne Tierversucheangeboten, weil auch hier die positive Wirkung auf gestresste Menschen bekannt geworden ist. Frauen, die regelmäßig Yoga betreiben sind wesentlich ausgeglichener, selbstsicher und haben eine angenehme Ausstrahlung. Auch der Haut tun die Übungen gut, denn die Durchblutung wird gefördert und die Entschlackung des gesamten Körpers angeregt. Ayurveda, als ganzheitliche Lebensform, hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Wer diese Weise zu leben als wohltuend und nachhaltig für sich entdeckt hat, der ist bestrebt Körper und Geist in Einklang zu bringen. Wichtig hierbei ist das weitestgehende Fernhalten von Giftstoffen aus dem Körper. In regelmäßigen Abständen kann eine Fastenkur sehr hilfreich sein. Das Detox-Programm sollte dabei strikt eingehalten werden, um unerwünschte Nebenwirkungen zu verhindern. Als ständige Kost wird im Ayurveda viel Wert auf die Natürlichkeit der Lebensmittel geachtet. Fleisch gehört hier nicht auf den Speiseplan. Nachhaltig sättigende Hülsenfrüchte, viel frisches Gemüse mit Joghurt, Kräutern und Gewürzen sowie entsäerte Butter (Ghee) sind die Hauptbestandteile der ayuvedischen Ernährung.

Schönheitspflege und dekorative Kosmetik im Ayurveda

Gesunde Haut und Schönheit ist für jede Frau ein wichtiger Aspekt ihrer Persönlichkeit. Seit Menschen gedenken haben Frauen ihre Haut mit Farben verziert, um ihre natürliche Schönheit zu unterstreichen und Aufmerksamkeit beim anderen Geschlecht zu erregen. Aus Ton und Erde bestanden die ersten Make Up Versuche, bis später auch Blut oder färbende Pflanzenstoffe verwendet wurden. Der Kajal-Stift, oder auch Khol-Stift ist eines der frühesten Schminkutensilien. Mit Hilfe eines Kajal können Augen zum Leuchten und die Persönlichkeit der Frau, die ihn trägt, zum Strahlen gebracht werden.Augen schminken
Auch den Ayurvedischen Kajal gibt es vielen unterschiedlichen Farben. Hier wird jedoch strikt darauf geachtet, dass die Inhaltsstoffe des Stiftes rein natürlich ist. Versetzt mit wohltuenden Kräutern, wie beispielsweise Kampfer, wirkt der Ayurvedische Kajal kühlend auf die empfindliche Augenpartie, was Schwellungen nachhaltig verschwinden lässt. Der Khol Kajal wird aus echtem Kohlenstoff, der aus demeter-Ghee gewonnen wird, hergestellt. Neben einem reinen Pflege Kajal ohne Farbpigmente gibt es Ayurvedische Kajalstifte in vielen kräftigen Farben, die aber stets an die Farben der Natur angepasst sind. Ein Klassiker unter den Ayurvedischen Kajals ist der in Silbergrau, der als Grundfarbe allen Haut- und Haartypen gleichermaßen steht. Kombiniert mit schönen Grüntönen, wie Moos- oder Tannengrün lässt er die Augen größer erscheinen. Für Frauen mit blauen oder grauen Augen sind intensive Blau-Töne, wie Meeresblau oder Eisblau erhältlich.
Die Konsistenz eines Ayurvedischen Kajal ist stets sanft und weich, sodass sich hier mehrere Farben kombinieren lassen, was individuelle Akzente setzt. Der Kajal wird in den meisten Fällen etwas großflächiger aufgetragen, was den Lidschatten überflüssig macht. Für besondere Auftritte sind Kajals in Orange sehr gefragt. Diese zaubern intensive Farbe in das Gesicht einer jeden Frau. Auch Frauen mit empfindlicher Haut oder Kontaktlinsen-Trägerinnen sind von den Ayurvedischen Kajals begeistert. Zusätze wie Augentrost oder Aloe machen die Kajals zu einem wahren Allround-Talent und vereinigt Pflege mit Schönheit. Ayurvedische Kajals und Aurvedische Lippenstifte sind sind dekorative Kosmetikprodukte, die dem Körper gut tun. Die Kosten für diese Kajalstifte sind in der Regel etwas höher, was sich jedoch durch die längere Haltbarkeit und überdurchschnittliche Verträglichkeit auszahlt. Ayurvedische Kosmetika sind in Reformhäusern oder in Naturkosmetik-Studios erhältlich. Direkt im Internet sind Ayurvedische Kajals, Lippenstifte und Parfums beispielsweise unter Lakshmi.de zu bestellen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
1GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Kosmetik