» » Augenringe: Diese Mittelchen helfen!
Das hilft gegen Augenringe 20. Februar 2014 0

Kosmetik


Augenringe ganz einfach verschwinden lassen und wieder frisch aussehen

Wer eine zu kurze Nacht hinter sich hat, erwacht am nächsten Morgen nicht nur mit dem Gefühl, viel zu wenig geschlafen haben, sondern bekommt morgens auch einen kleinen Schrecken, wenn er in den Spiegel schaut und entdeckt, was für Augenringe ihm diese Nacht beschwert hat. Augenringe entstehen jedoch nicht nur dann, wenn man zu wenig geschlafen hat, sondern sie können auch dann auftreten, wenn jemand in letzter Zeit viel Stress oder gerade erst mit einer Erkältung zu kämpfen hatte. Zum Glück gibt es jedoch einige Möglichkeiten, mit denen man Augenringe wieder loswerden kann.

Was man gegen Augenringe tun kann

Um Augenringen vorzubeugen, sollte man generell ausreichend viel schlafen. Eine gesunde Ernährung, die aus wenig Fleisch und viel Gemüse besteht, kann ebenfalls dazu beitragen, dass Augenringe in Zukunft nicht mehr so schnell auftreten werden. Wer raucht und/oder regelmäßig das eine oder andere Glas Alkohol trinkt, dürfte besonders oft mit augenringe-augenfältchenAugenringen zu tun haben, weshalb es ratsam ist, den Konsum dieser beiden Genussmittel so sehr wir möglich einzuschränken. Experten empfehlen, viel zu trinken, damit eine innere Austrocknung verhindert werden kann. Wer der Naturheilkunde vertraut, kann auch Schüßler Salze nehmen, um die ungeliebten Augenringe wieder wegzubekommen, oder um ihnen vorzubeugen. Das regelmäßige Treiben von Sport sorgt dafür, dass der Körper besser durchblutet wird, was wiederum dazu führt, dass Augenringe gar nicht erst auftreten. Wer morgens mit Augenringen aufwacht, diese aber unbedingt wieder loswerden will, da er zum Beispiel einen wichtigen Termin oder ein Date hat, der kann sich gekühlte Gurkenscheiben auf die Augen legen. Diese geben der Haut Feuchtigkeit und sorgen dafür, dass die Schwellung wieder abklingen kann. Es gibt auch Cremes, die Koffein enthalten, was besonders gut gegen Augenringe hilft, da dieses Koffein die Durchblutung ankurbelt, was dafür sorgt, dass die bläuliche Farbe der Augenring verschwindet. Wer lieber auf natürliche Hausmittel setzen möchte, kann ein wenig Milch auf einen Wattebausch tun, und sich diesen Wattepad dann auf die geschlossenen Augen legen. Manche schwören auch darauf, frische Pfefferminzblätter zu zerkleinern und sich diese auf die Augen zu legen. Wer keine frischen Pfefferminzblätter zur Hand hat, kann einen Wattepad auch ein ganz klein wenig mit Minzsaft versehen und diesen auf die Augen legen, oder einfach einen feuchten Teebeutel auflegen. Da Augenringe auch als eine Art Mangelerscheinung auftreten können, ist es ratsam, eventuell einen Arzt aufzusuchen und abzuklären, ob es dem Körper an irgendeinen Nährstoff mangelt.

Augenringe kaschieren

Die meisten Menschen dürften morgens nicht wirklich viel Zeit dazu haben, zu versuchen, ihre Augenringe wieder los zu werden. Daher folgt nun ein Tipp, mit dem sich Augenringe gut kaschieren lassen. Besonders gut zum Kaschieren eignen sich Concealer. Bevor dieser aufgetragen wird, müssen die entsprechenden Stellen jedoch erst mal mit einer Creme Schminke für die Augeneingecremt werden, damit die Haut gestrafft wird. Der Concealer sollte so ausgewählt werden, dass er entweder exakt dem eigenen Hautton entspricht, oder eine Nuance heller ist. Wenn die Creme eingezogen ist, muss man einfach den Concealer auf die abzudeckende Stelle auftragen leicht einklopfen. Wichtig dabei: Nicht zu viel Concealer benutzen! Danach die mit dem Concealer abgedeckten Stellen noch mit einem leichten Puder abpudern, und schon sollte eigentlich niemand mehr sehen, dass man Augenringe hat.
Ob nun eine durchzechte Nacht, viel Stress oder eine schlechte Ernährungsweise schuld sind: Augenringe können theoretisch bei jedem auftreten. Um den Augenringen vorzubeugen, sollte man sich gesund ernähren, viel schlafen und Sport treiben. Sind die Augenringe bereits vorhanden, kann es helfen, sich Pfefferminzblätter, oder einen Wattepad mit Minzsanft oder Milch auf die Augen zu legen. Zur Not kann man die Augenringe mit einem Concealer abdecken.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
1GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Kosmetik